Bedag Informatik AG

Bedag Informatik AG: Open-Source-Konferenz in Lausanne

Bern (ots) Seit Ende der 90er Jahre verfolgen die Medien und die Informatik-Branche die wachsende Bedeutung von frei zugänglicher Software mit grossem Interesse. Immer häufiger werden Open-Source-Anwendungen in öffentlichen und halböffentlichen Bereichen eingesetzt. Doch welche Vorteile bringt Open Source für öffentliche Institutionen tatsächlich? Am 29. September findet im Palais de Beaulieu in Lausanne eine öffentliche Konferenz zum Thema Open Source statt. An der Diskussion unter der Leitung der Bedag werden François Marthaler, Regierungsrat und Vorsteher des Departements für Infrastruktur des Kantons Waadt, Daniel Brélaz, Stadtpräsident von Lausanne und Präsident der Informatik-Kommission des Grossen Rates, Jacques Neirynck, Alt-Nationalrat sowie weitere Vertreter der Informatik-Branche und der Politik an der Diskussion teilnehmen. Die Konferenz findet am 29. September, von 09.00 bis 14.00 Uhr, im Hauptgebäude des Palais de Beaulieu Lausanne, 3. Stock, Saal Berlin, statt. Anmeldung unter www.bedag.ch/inscription. Das vorliegende Pressecommuniqué kann auf der Homepage der Bedag unter www.bedag.ch (Rubrik "News") als Word-Dokument herunter geladen werden. ots Originaltext: Bedag Informatik AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Rudolf Steiner Leiter Kommunikation Telefon direkt +41/79/500'02'02

Das könnte Sie auch interessieren: