Handelszeitung

Media Service: Heute in der HandelsZeitung vom Mittwoch, 22.3.2006: Klimapolitik: Der Economiesuisse-Chef wehrt sich; Blocher blockt Amtshilfe im «Oil for Food»-Skandal

Zürich (ots) - Klimapolitik: Rudolf Ramsauer, der GL-Vorsitzende von Economiesuisse, wirft Bundespräsident Leuenberger vor, die Berechnungen zu Treibhausgasen und CO2-Abgabe nie offen gelegt zu haben. «Es ist nicht redlich, dass die jetzige Situation mit dem hohen Erdölpreis ausgeblendet wird», sagt er. Economiesuisse stehe zu den Klimazielen und ermuntere Unternehmen, in Energieeffizienz zu investieren. Der hohe Ölpreis erziele eine bessere Lenkungswirkung als eine Klimasteuer. Blocher blockt Amtshilfe: Justizminister Christoph Blocher will die Rekurse gegen die Schweizer Amtshilfe im «Oil for Food»-Skandal zulassen. Damit droht die Verschleppung des Verfahrens. Seite 3 Emmis Expansion in die USA verzögert sich Der Aufbau des US-Geschäfts des Milchverarbeiters Emmi braucht mehr Zeit als geplant. Trotzdem soll die Produktion 2006 starten. Nähere Auskunft erteilt gerne Martin Spieler, Chefredaktor HandelsZeitung, Zürich.

Das könnte Sie auch interessieren: