Fachmesse SICHERHEIT / Exhibit & More AG

Die SICHERHEIT 2005 ist eröffnet!

    Fällanden  (ots) - Die intensive Vorbereitungsphase ist abgeschlossen und die Schweizer Sicherheitsbranche kann sich auf einen gelungenen Saisonhöhepunkt freuen. An der SICHERHEIT 2005, die vom 14. bis 16. November im Messezentrum Zürich stattfindet, präsentieren die wichtigsten Anbieter von Safety- und Security-Lösungen dem Fachpublikum ihre modernsten Errungenschaften.

    Eine geballte Ladung an Innovation und technischem Fortschritt erwartet die Besucher an der SICHERHEIT 2005. Dafür garantiert die versammelte "Crème de la Crème" einer Branche, die sich akribisch auf die einzige Schweizer Fachmesse für Safety und Security vorbereitet hat.

    Lebendiger Branchentreffpunkt

    Die Sicherheitsbranche ist enorm dynamisch und wird dies an der SICHERHEIT 2005 eindrücklich demonstrieren. Trotz einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld haben sich 265  Aussteller angemeldet. Bis letzte Woche durfte der Messeveranstalter noch immer Anfragen von in- und ausländischen Unternehmen bearbeiten. Für ein internationales Flair werden an der diesjährigen Messe 40 ausländische Sicherheitsunternehmen, davon 28 aus Deutschland, sorgen. Gewachsen ist auch das Interesse von Verlagen und Verbänden, die mit insgesamt 47 Zeitschriften und Publikationen an der SICHERHEIT 2005 Messepräsenz markieren werden.

    Messeleiter Heinz Salzgeber freut sich, dass 2005 wiederum die gesamte Branche an der SICHERHEIT präsent sein wird. Für die Aussteller ist die SICHERHEIT - die einzige ihrer Art in der Schweiz - die Plattform, um ihre Produkte, Trends und Lösungen der stetig wachsenden Sicherheitsbedürfnisse präsentieren zu können. Die Bedeutung der SICHERHEIT 2005 bestätigt die grosse Anzahl Aussteller aus dem In- und Ausland. Die Teilmärkte Mechanische/Elektronische Sicherungstechnik, Gebäude-Management, Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit sowie Informatik- und Kommunikations-Sicherheit sind übersichtlich und kompakt nach ihren Gütern in den insgesamt vier Ausstellungshallen verteilt. Die Messebesucher behalten stets die Übersicht und es wird ihnen schnell und umfassend der gewünschte Branchenüberblick auf höchstem Niveau vermittelt.

ots Originaltext: Reed Messen (Schweiz) AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Reed Messen (Schweiz) AG
Postfach 185
CH-8117 Fällanden

Heinz Salzgeber
Messeleiter oder Zoe Mitrou
Presseverantwortliche
Tel.         +41/(0)44/806'33'99
Fax          +41/(0)44/806'33'43
E-Mail:    info@sicherheit-messe.ch
Internet: http://www.sicherheit-messe.ch

Informationen zum Fachkongress:
MediaSec AG
Tägernstrasse 1
Postfach 50
CH-8127 Forch
Tel.         +41/(0)43/366'20'20
Fax          +41/(0)43/366'20'30
E-Mail:    info@mediasec.ch
Internet: http://www.mediasec.ch