Atticus Capital LP

Atticus Capital unterstützt das Management von Euronext bei Konsolidierungsplänen

    New York (ots/PRNewswire) -

    Wir sind immer noch der Ansicht, dass eine Konsolidierung in der Börsenbranche Wert schaffen würde. Wir begrüssen die Sorgfalt, mit der die Herren Hessels und Theodore die verschiedenen Möglichkeiten untersuchen. Wir glauben, dass sie ehrlich bemüht sind, durch ihren Einsatz für einen Deal den Unternehmenswert zu erhöhen. Die Euronext ist aufgrund ihrer Erfahrung mit der Branchenkonsolidierung aussergewöhnlich gut auf die Bewertung der Angebote der Deutschen Börse und der New York Stock Exchange vorbereitet.

    Wir unterstützen Vorstand und Management der Euronext bei der Bestimmung des für die Aktionäre vorteilhaftesten Angebots, und wir glauben, dass wir in der Lage sind, alle neuen oder verbesserten Angebote fair zu bewerten. Ausserdem sind wir mit dem Management einer Meinung, dass ein solcher Deal im Interesse aller Aktionäre liegt.

    Atticus hält derzeit einen etwa 9%igen Anteil an der Euronext, einen 6%igen Anteil an der New Yorker Börse NYSE und ist mit 5% an der Deutschen Börse beteiligt.

ots Originaltext: Atticus Capital LP
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Rob Coburn, +1-212-373-0894 für Atticus Capital LP



Weitere Meldungen: Atticus Capital LP

Das könnte Sie auch interessieren: