Ekahau Inc.

Ekahau gibt Kompatibilität mit 802.11n bekannt

Saratoga, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - Die RTLS- und Standortbestimmungsprodukte werden die neue WLAN-Norm unterstützen Ekahau Inc., führender Anbieter WLAN-basierter RTLS-Lösungen (Real Time Location Systems - Echtzeit-Lokalisierungssysteme), gab heute bekannt, dass die RTLS-Lokalisierungslösung von Ekahau und das ESS-Tool (Ekahau Site Survey) zur WLAN-Netzwerkplanung und Optimierung nahtlos mit dem aufkommenden 802.11n-Standard funktionieren werden. Viele Unternehmen setzen bereits 802.11n ein, da die Norm einige Leistungsvorteile verspricht, u.a. eine grössere Reichweite und eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit. ABI Research geht davon aus, dass 47 Prozent aller im Jahre 2008 ausgelieferten WLAN-Chipsets der Norm 802.11n Draft 2.0 entsprechen. Ekahaus Ankündigung stärkt die führende Position des Unternehmens auf den WLAN-RTLS- und -Standortüberwachungsmärkten und bestätigt, dass die Technologie des Unternehmens die Evolution von WLAN und der Normen selbst weiter unterstüzt. "802.11n ist die nächste grosse Welle auf dem professionellen Netzwerkmarkt. Daher ist es sehr wichtig, dass unsere Lösungen auch mit dieser neuen Norm weiter funktionieren", sagte Pauli Misikangas, CTO von Ekahau. "Mit 802.11n wird die Qualität der Signalmessung sogar noch besser, was sich positiv auf die Genauigkeit der RTLS-Lösung von Ekahau auswirkt. Im Gegensatz zu einigen anderen, weniger durchdachten Systemen, ist unser patentierter, wahrscheinlichkeitstheoretischer Algorithmus in der Lage, die MIMO-Technologie mit Mehrfachantennen der 802.11n-Norm voll auszunutzen." Selbst wenn 802.11n im Vergleich zu den Vorgängersystemen ein deutliches Leistungsplus bietet, ist die Norm bei Weitem keine Plug-and-Play Technologie. Sie erfordert sorgfältige Überlegungen bei Planung und Inbetriebnahme, damit ihre Vorteile beim Daten-, Sprach- und Lokalisierungseinsatz auch voll genutzt werden können. Die ESS-Software unterstützt Unternehmen mit neuen 802.11n-Installationen sowohl bei der externen Planung als auch bei der Überprüfung und Störungssuche nach der Inbetriebnahme. Dank der grafischen Darstellung der Netzwerkflächendeckung durch ESS kann das Unternehmen das Netzwerk praktisch "sehen" und seine Leistungsfähigkeit optimieren. Zu den neuen Funktionen, die ESS 802.11n-Anwendern bietet, gehören: - Signal-Vorhersage für die externe Netzwerkplanung - Standortüberwachung zur Überprüfung der Flächendeckung und des Netzwerkbetriebes - Einfach einzusetzende Netzwerksgesundheitsanalyse auf einen Blick - Hilfe bei der Störungssuche mit Netzwerkstatus in Echtzeit und auf einen Mausklick - Visualisierung der Netzwerkeigenschaften, wie z.B. Flächendeckung, Interferenz und Datenübertragungsrate - Visualisierung des Einflusses der am meisten verbreiteten Zugangsknoten- Parameter, z.B. Kanaleinbindung, Zahl der Streams und Altsystemunterstützungsmodus - Erstellung von Berichten für das IT-Management und die in Betrieb nehmenden Ingenieure - Nutzung der Standortbestimmungsdaten zur Vereinfachung der Inbetriebnahme eines RTLS-Systems von Ekahau. ESS ist das einzige Standortbestimmungs-Tool auf dem Markt, dass nach der Standard-WLAN-Standortbestimmung die Inbetriebnahme eines RTLS-Systems ermöglicht und zu diesem Zweck aus den gewonnenen Daten ein RTLS-Standortmodell erstellt. Jedes mithilfe von ESS ausgewertete WLAN-Netzwerk ist für die Güter- und Personenverfolgung mithilfe von WLAN-Tags und RTLS-Software bereit. Das 802.11n unterstützende RTLS-System 4.X von Ekahau ist ab sofort verfügbar. ESS 4.5., das ebenfalls 802.11n unterstützen wird, kommt im Laufe des dritten Quartals 2008 heraus. Kunden mit aktivem Support- und Wartungsvertrag erhalten die 802.11n-Aktualisierung von ESS kostenlos. Informationen zu Ekahau Inc. Ekahau Inc. ist bei WLAN basierenden RTLS-Lösungen in der Branche führend. Ekahaus weltweite Kunden, darunter zahlreiche Fortune-500-Unternehmen, nutzen die Vorteile der WLAN-basierten Lokalisierungsdienste, der innovativen WLAN-Netzplanung und der Optimierungshilfsmittel, die das Unternehmen bietet. Ekahaus Lösungen werden in weltweit über 150 Krankenhäusern sowie in Fertigungsbetrieben, im Bergbau und in der Erdöl- und Erdgasbranche, bei Behörden und beim Militär eingesetzt. Zu den Partnern von Ekahau zählen Software-Entwicklungsunternehmen für Drahtloskommunikation, führende Systemintegratoren und internationale OEM-Partner, die drahtlose Unternehmens-Anwendungen entwickeln und vermarkten. Ekahau hat seinen Unternehmenssitz in den USA und unterhält Niederlassungen in Saratoga (Kalifornien), Reston (Virginia), Helsinki (Finnland) und Hongkong (China). Weitere Informationen zu Ekahau erhalten Sie unter http://www.ekahau.com. (c) Copyright 2008, Ekahau Inc. Alle Rechte vorbehalten. ots Originaltext: Ekahau Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Ansprechpartner US-Presse: Juliet Travis, Rocket Science PR, im Auftrag von Ekahau, Tel.: +1-415-464-8110 App. 215, E-Mail: juliet@rocketscience.com

Das könnte Sie auch interessieren: