Winterthur Technologie AG

euro adhoc: Winterthur Technologie AG
Geschäftszahlen/Bilanz
Vorläufiges Jahresergebnis der WTG: Winterthur Technologie Gruppe mit signifikanter Umsatz- und Ertragssteigerung Hohe Nachfrage nach innovativer Schleiftechnologie - Solides Jahresergebn

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

23.01.2006

Zug, 23. Januar 2006. Das seit Juli 2005 an der SWX Swiss Exchange kotierte Schleiftechnologie-Unternehmen Winterthur Technologie AG (WTG) hat im Geschäftsjahr 2005 den Umsatz im Vergleich zur Vorjahresperiode um 8.3 Prozent auf EUR 78.4 Mio., den Betriebsertrag (EBITDA) um 10.4 Prozent auf EUR 13.7 Mio. und das Betriebsergebnis (EBIT) um 37.8% auf EUR 10.4 Mio. gesteigert. WTG erwartet auch für 2006 ein Jahres-Umsatzwachstum zwischen 6% und 8 %. Die Winterthur Technologie Gruppe, ein führender europäischer Anbieter komplexer Schleiftechnologie mit Betrieben in der Schweiz, Österreich und Schweden, hat im Geschäftsjahr 2005 den Umsatz von EUR 72.4 Mio. (CHF 111.8 Mio.) auf EUR 78.4 Mio. (CHF 121.4 Mio.) gesteigert. Dies entspricht gegenüber 2004 einer Erhöhung von 8,3% bzw. 8,7% in lokalen Währungen. Diese Verbesserung beruht auf organischem Wachstum in Europa insbesondere bei den neuen Niederlassungen in den jungen EU-Ländern und Russland. Noch stärker nahm der Umsatz in Asien zu. Die erfreuliche Situation wird zu Jahresanfang 2006 auch im, gegenüber dem Vorjahr zweistellig gewachsenen Auftragsbestand reflektiert.  Die erfolgreiche Umsatzentwicklung wird im Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisation (EBITDA) mit einer Zunahme von 10.4 % von EUR 12.4 Mio. 2004 auf EUR 13.7 Mio. deutlich abgebildet. Dies entspricht einer EBITDA Marge von 17,5 % und liegt somit am oberen Ende der vom Management für 2005 prognostizierten Ziffer. Erfreulich entwickelte sich 2005 auch der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit EUR 10.4 Mio. oder einer Steigerung um 37.8 % gegenüber dem Vorjahr (EUR 7.6 Mio.). Darauf entfallen EUR 1.7 Mio. auf nach IFRS nicht mehr zulässige Amortisationen des werthaltigen Goodwill’s.  Diese vorläufigen Angaben pro 2005 sind im Umfeld gestiegener Rohstoff- und Energiekosten sowie insbesondere der schwachen Schwedenkrone gegenüber dem Euro besonders positiv zu bewerten.

Das Management von Winterthur Technologie erwartet mit dem weiteren Ausbau bestehender Marktpositionen und durch die überproportionale Wachstumssteigerung aus eigener Kraft in den neu erschlossenen Märkten ein durchschnittliches Wachstum  von 6% bis 8%.. Kundennahe, innovative Produkte und Dienstleistungen werden 2006 den Marktauftrieb verstärken. Besonders viel versprechend erscheint ein neuer glaskeramischer High-tech Werkstoff, der demnächst Marktreife erlangen soll.

Der definitive Jahresabschluss wird anlässlich der Bilanzmedienkonferenz am 10. April 2005 kommentiert.

Profil: Die Winterthur Technologie Gruppe (WTG) mit Sitz in Zug ist ein führender europäischer Anbieter komplexer Schleiftechnologie mit Betrieben in der Schweiz, Österreich und Schweden. WTG ist eine an SWX Swiss Exchange kotierte Holding-Gesellschaft nach schweizerischem Recht, beschäftigt etwas über 600 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2005 einen Umsatz von über EUR 78 Mio. Das Unternehmen entwickelt und produziert in engem Kundenkontakt komplexe, hochmargige Verbrauchsgüter der Schleiftechnik mit hohem Technologieanteil, vor allem gebundene Schleifwerkzeuge, die in der Automobil-, Gasturbinen- und Stahlindustrie verwendet werden. Produziert wird in Österreich (Villach) und in Schweden (Västervik). In der Schweiz (Winterthur) befindet sich ein Finishingbetrieb und ein Logistikzentrum. Die drei Hauptmarken der Gruppe sind Winterthur, Rappold und SlipNaxos. Die Produkte von WTG - keramische Schleifscheiben, kunstharzgebundene Schleifscheiben, Trennschleifscheiben sowie Diamant und CBN Schleifwerkzeuge - werden in allen relevanten Märkten Europas, aber auch in Nord- und Südamerika sowie in Asien vertrieben.

in EURm                              2004  2005
Net Sales / Nettoerlös  72.4  78.4
  % Growth / Steigerung 6.6%  8.3%
EBITDA                            12.4  13.7
  % Margin / Marge         17.2% 17.5%
EBIT                                7.6    10.4
  % Margin / Marge         10.5% 13.3%

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 23.01.2006 07:00:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Winterthur Technologie AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Dr. Edgar Rappold, Delegierter und CEO
Markus Brütsch, CFO
Telefon; +41 52 234 41 41
Email: bruetsch@rappold-winterthur.com
Fax: +41 52 234 41 89
www.winterthurtechnology.com
SWX Ticker Symbol: WTGN
ISIN: CH0021892606

Branche: Technologie
ISIN:      CH0021892606
WKN:        2189260
Börsen:  SWX Swiss Exchange / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Winterthur Technologie AG

Das könnte Sie auch interessieren: