Süd-Chemie AG

euro adhoc: Vorstand/Personalie
Süd-Chemie AG Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Dietrich Schulz beendet nach über 30 Jahren seine Tätigkeit im Aufsichtsrat

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Aufsichtsratsvorsitzender

28.03.2008

Herr Dr. Dietrich Schulz, 75, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Süd-Chemie AG, hat dem Aufsichtsrat in seiner heutigen Sitzung mitgeteilt, dass er aus Altersgründen mit Wirkung zum Ende der kommenden ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am 30. Mai 2008 sein Amt als Aufsichtsratsmitglied niederlegen wird.

Der Aufsichtsrat der Süd-Chemie AG hat Herrn Dr. Schulz seinen Dank für die langjährige Tätigkeit im Aufsichtsrat und seine Anerkennung für die großen Verdienste um das Unternehmen ausgesprochen. Seit 1977 gehört Herr Dr. Schulz dem Gremium an, von 1988 bis 1992 und von 1999 bis 2006 war er dessen Stellvertretender Vorsitzender. Seit 2006 führte er den Aufsichtsrat der Süd-Chemie AG als Vorsitzender an.

Weil zusätzlich zu der Amtsniederlegung von Herrn Dr. Schulz die von Aufsichtsrat und Vorstand der Süd-Chemie AG beim Registergericht am Amtsgericht München beantragte Bestellung von Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Utz-Hellmuth Felcht zum Aufsichtsratsmitglied mit Ablauf der Hauptversammlung der Gesellschaft endet, sind insgesamt zwei Mitglieder des Aufsichtsrats von den Anteilseignern der Süd-Chemie zu wählen. Der Aufsichtsrat wird deshalb der Hauptversammlung am 30. Mai 2008 die Wahl von Herrn Prof. Dr. Felcht, Partner von One Equity Partners Europe GmbH, München, und Herrn Christopher von Hugo, Geschäftsführender Partner bei One Equity Partners Europe GmbH, Frankfurt am Main, zu Mitgliedern des Aufsichtsrats vorschlagen.

Die Süd-Chemie (www.sud-chemie.com) ist ein in Deutschland börsennotiertes (WKN: 729 200) weltweit tätiges Spezialchemieunternehmen mit Sitz in München. Wesentliche Märkte des Unternehmensbereichs Adsorbentien sind die Konsumgüter-, Verpackungs-, Gießereiindustrie sowie die Wasserbehandlung. Produkte des Unternehmensbereichs Katalysatoren bieten u.a. Lösungen für die Chemie-, Petrochemie- und Raffinerieindustrie, die Energiespeicherung, Wasserstoffproduktion und Abluftreinigung. Gemeinsamer Nenner aller Produkte und Leistungen der Süd-Chemie ist der effiziente und schonende Umgang mit den natürlichen Ressourcen zur Schaffung von mehr Lebensqualität für Mensch und Umwelt. Die Süd-Chemie erzielte 2006 einen Umsatz von knapp über 1 Mrd. Euro, davon 80 Prozent im Ausland. Ende 2007 beschäftigte der Konzern über 5.000 Mitarbeiter an weltweit 70 Standorten.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Süd-Chemie AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Jochen Orlowski
Telefon: +49(0)89 5110-247

Branche: Chemie
ISIN:      DE0007292005
WKN:        729200
Index:    CDAX
Börsen:  Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Frankfurt / Freiverkehr
              Börse Berlin / Regulierter Markt
              Börse München / Regulierter Markt



Weitere Meldungen: Süd-Chemie AG

Das könnte Sie auch interessieren: