IDev Technologies, Inc.

IDev Technologies, Inc. erhält CE-Markierungsgenehmigung für neuen Nitinol-Stent zur Therapie von peripheren Gefässleiden

    Houston (ots/PRNewswire) -

    IDev Technologies, Inc., ein aufstrebendes Spitzenunternehmen für die  Entwicklung und den Vertrieb minimalinvasiver Stent-Systeme zur Behandlung  von peripheren vaskulären und nicht-vaskulären Erkrankungen, teilte heute  mit, dass es die Genehmigung zur Verwendung seines Stents in Europa mit der  CE-Markierung erhalten hat.

    Die CE-Markierungsgenehmigung bezieht sich speziell auf den Entwurf, die  Entwicklung und Herstellung von Geräten zur Entfernung von unabsichtlich  verschobenen oder verlagerten Objekten aus der peripheren Gefässanordnung des  Körpers zur Palliativbehandlung von Gallengangsverengungen infolge von  bösartigen Tumoren und zur Verwendung in der peripheren Gefässanordnung im  Fall von misslungener PTA.

    Thomas M. Tully, Vorsitzender und CEO: "Die europäische Genehmigung für  den Stent von IDev Technologies, Inc. ist der erste wichtige Schritt zur  Vermarktung dieser neuartigen Technologie weltweit. Das Unternehmen wird zu  Beginn eine limitierte Vertriebsstrategie für die renommiertesten  Operationszentren in ganz Europa vorbereiten. Diese renommierten Zentren  werden den innovativen Stent der IDev Technologies, Inc. als erste Einrichtungen über 2,5 Millionen Patienten anbieten können, die in den  Industrieländern unter kritischer Extremitätenischämie leiden."

    Informationen zu IDev Technologies, Inc.

    IDev Technologies, Inc. ("IDEV") ist ein innovatives Entwicklungsunternehmen für die nächste Generation minimalinvasiver medizinischer Geräte zur Behandlung peripherer Gefässerkrankungen (PVD).  Periphere Gefässerkrankungen werden derzeit von operierenden Radiologen,  Gefässchirurgen und Kardiologen behandelt. Das Unternehmen erhielt vor kurzem  die CE-Markierungsgenehmigung zur Verwendung des Stents für periphere  vaskuläre und nicht-vaskuläre Anwendungen und bereitet gegenwärtig den kurz  bevorstehenden Produktstart in Europa vor. Der Stent der IDev Technologies,  Inc. ist ein beispielloses Gerät: ein selbstständig aufweitender Nitinol- Stent mit bedeutender Radialkraft, der knick-, zerkleinerungs- und bruchfest  ist. Darüber hinaus ermöglicht das einzigartige Ausgabesystem eine präzise  Anordnung und Repositionierbarkeit vor dem Einsatz. Diese Eigenschaften  stellen einen wichtigen Fortschritt gegenüber den bis dato üblichen Stent- Technologien für die Anwendung in peripheren Gefässen dar.

    Website: http://www.idevtechnologies.com

ots Originaltext: IDev Technologies, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Anthony R. Anzalone, Vizepräsident für Marketing der IDev
Technologies, Inc., Tel.: +1-281-333-1998



Weitere Meldungen: IDev Technologies, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: