HUBER+SUHNER AG

Wechsel in der Konzernleitung

    Herisau (ots) - Ingo Kübler, Leiter Unternehmensbereich Fiberoptik + Kabeltechnik sowie Mitglied der Konzernleitung, verlässt per Ende Juli 2005 die in der elektrischen und optischen Verbindungstechnik tätige HUBER+SUHNER Gruppe mit Sitz in Herisau und Pfäffikon und übernimmt eine neue Tätigkeit ausserhalb der Branche.

    Die Unternehmensleitung dankt Herrn Kübler für seine geleisteten Dienste sowie für sein Engagement und wünscht ihm in der neuen Aufgabe Erfolg und Befriedigung.

    Über die Nachfolge wird das Unternehmen Ende September 2005 informieren. Ad interim übernimmt CEO Urs Kaufmann die direkte Fühurng des Unternehmensbereichs Fiberoptik + Kabeltechnik. Dieser Unternehmensbereich trug im abgelaufenen Geschäftsjahr mit 1150 Mitarbeitenden rund 255 Millionen Franken zum gesamten Konzerumsatz von 560 Millionen Franken bei.

    Stichworte zum Unternehmen Die HUBER+SUHNER Gruppe ist eine international führende Anbieterin von Komponenten und Systemen der elektrischen und optischen Verbindungstechnik für die Kommunikation, den Transportbereich und die Industrie. Das Unternehmen verfügt über Kernkompetenzen auf den Gebieten Hochfrequenztechnik, Fiberoptik sowie Kabel- und Polymertechnik. Global präsent, entwickelt und produziert HUBER+SUHNER in enger Zusammenarbeit mit ihren Kunden qualitativ hochwertige Produkte der Spitzenklasse. Im Geschäftsjahr 2004 erzielte die HUBER+SUHNER Gruppe einen Umsatz von CHF 560,8 Mio. und beschäftigte weltweit 2601 Personen.

    Weitere Informationen zum Unternehmen sind erhältlich unter www.hubersuhner.com.

ots Originaltext: HUBER+SUHNER – Excellence in Connectivity Solutions

Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
HUBER+SUHNER – Excellence in Connectivity Solutions
Matthias Stahel
Public Relations
Tel. +41/44/952'27'73
E-Mail: mstahel@hubersuhner.com



Das könnte Sie auch interessieren: