Bloomberg LP London

Bloomberg Markets: Immobilienmakler in New York City zeigen keine Furcht, auch wenn die Preise in die Höhe schiessen

    New York (ots/PRNewswire) - Für Immobilienmakler in New York erschliessen sich dramatisch neue Risiken, aber auch Gelegenheiten vor dem Hintergrund eines Immobilienmarktes, der im vergangenen Jahrzehnt um 141 Prozent angestiegen ist. In einem neuen Artikel mit dem Titel "A Boom with a View" (Boom mit Aussicht), untersucht Bloomberg Markets die riesigen Profite, die Möglichkeit eines "Bubble-Marktes" sowie die Anstrengungen, die einige der Immobilienfachleute auf sich nehmen, um einen Deal abzuschliessen.

    Unbeachtet des unermüdlichen Optimismus, den viele der wichtigsten New Yorker Immobilienmakler an den Tag legen, fürchten viele Experten einen "Bubble-Markt" in Manhattans Immobilien. Die etwa 8.000 Makler in Manhattan arbeiten unter starkem Druck und machen sich ernsthafte Konkurrenz, da die Verkaufspreise so hoch wie noch nie sind und gleichzeitig das Angebot an Immobilien stark gesunken ist. In der August-Ausgabe von Bloomberg Markets untersucht die Journalistin Kathleen M. Howley eine Elitegruppe unter den New Yorker Immobilienmaklern, die ungeahnte Gebühren einstreichen und keinerlei Furcht vor einem Nachfrageabbau haben.

    Die August-Ausgabe von Bloomberg Markets erscheint in dieser Woche und kann in örtlichen Niederlassungen von Borders und Barnes & Noble und an anderen Verkaufsstellen erstanden werden. Bloomberg Markets wird an alle Benutzer des Bloomberg Professional(R) Dienstes verteilt. Die in Bloomberg Markets erschienenen Artikel stehen den Benutzern des Bloomberg Professional(R) Dienstes über das Bloomberg-Terminal zur Verfügung.

    Informationen über Bloomberg

    Bloomberg ist der führende globale Anbieter von Daten, Nachrichten und Analysen. Der BLOOMBERG PROFESSIONAL(R) Dienst und Bloombergs Mediendienste bieten Unternehmen, Nachrichtenorganisationen, der Finanz- und Rechtsbranche und Einzelpersonen in aller Welt Finanz- und Marktdaten, Preis- und Handelsinformationen, Nachrichten sowie Kommunikationsinstrumente in Echtzeit wie auch in Archivform in einem einzigen, integrierten Paket. Zu den Mediendiensten Bloombergs zählen BLOOMBERG NEWS(R), der globale Nachrichtendienst, der über 1.600 Journalisten in 127 Büros weltweit umfasst, BLOOMBERG TELEVISION(R), ein 24-Stunden-Wirtschafts- und Finanzsender, der global auf zehn verschiedenen Kanälen in sieben verschiedenen Sprachen produziert und ausgestrahlt wird, und schliesslich BLOOMBERG RADIO(SM), das Zuhörern brandaktuelle Nachrichten auf XM, Sirius und WorldSpace Satellitenradio rund um die Welt und in New York auf WBBR 1130AM liefert. Darüber hinaus veröffentlicht BLOOMBERG PRESS(R) Bücher für Investitionsfachleute. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.blomberg.com.

    Website: http://www.bloomberg.com

ots Originaltext: Bloomberg LP London
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Judith Czelusniak, Bloomberg LP, +1-212-617-4273,
bloomberg@bloomberg.net; oder Jeffrey Weir, Sloane & Company,
+1-212-446-1878, jweir@sloanepr.com



Weitere Meldungen: Bloomberg LP London

Das könnte Sie auch interessieren: