Auracher Löchl

1. Internationales Jungkoch Casting im Altstadthotel & Tiroler Wirtshaus Auracher Löchl

Kufstein (ots) - 2 Top Jobs mit internationalen Aufstiegschancen warteten auf die beiden Gewinner des 1. internationalen Jungkoch Casting vom 04.08.2007 bei Richard Hirschhuber und seinem 30-köpfigen Team des Kufsteiner Auracher Löchl "Bei unserem Jungkoch Casting hatten 2 Köche die Chance fix in unser Team aufgenommen zu werden. Wir suchen interessante, weltoffene und agile Mitarbeiter." erklärt Richard Hirschhuber, Chef des bekannten Altstadthotels und Tiroler Wirtshauses Auracher Löchl in Kufstein. "Für das Casting am 04. August 2007 hatten sich 15 Personen beworben. Die beiden Gewinner gehören ab sofort zu unserer Stammmannschaft und erhalten eine umfassende Ausbildung im In- und Ausland. Die Jungköche werden für mehrere Monate zum Erfahrungsaustausch zu unseren Partnern von London bis Asien gesandt um Einblick in unterschiedliche Kochkulturen zu erhalten. Gleichzeitig kommen einige Mitarbeiter unserer Partner nach Kufstein." Unkonventionelle Mitarbeitersuche Das Auracher Löchl setzt seit Jahren auf höchste Qualität und bestens ausgebildete Mitarbeiter. Hirschhuber: "Das Jungkoch Casting hat interessante, junge und innovative Personen auf uns aufmerksam gemacht. Wir freuen uns darauf mit den Besten zusammenzuarbeiten." Altstadthotel & Tiroler Wirtshaus Auracher Löchl Inmitten der bezaubernden Altstadt Kufstein, eingerahmt von Inn und Festung Kufstein, begeistern eines der bekanntesten Tiroler Wirtshäuser - das "Auracher Löchl" - und das Altstadtromantikhotel Gäste aus Nah und Fern mit Bodenständigkeit, Tradition und Brauchtum sowie als Geburtsstätte des weltbekannten Kufsteiner Liedes. Rückfragehinweis: Hirschhuber Richard Auracher Löchl Geburtshaus der Kufstein Liedes Altstadthotel & Tiroler Wirtshaus Römerhofgasse 2-5 A-6330 Kufstein Tel.: +43/5372/62138 Fax.: +43/5372/62138-51 www.auracher-loechl.at Mail: Hotel-weinhaus@auracher-loechl.at Alle aktuellen Pressetexte auch unter www.pressetexter.at ots Originaltext: Auracher Löchl Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: