Alcan Inc.

Stahlgewerkschaft USW lehnt neuen Tarifvertrag für das Werk Ravenswood ab

    Montreal, Kanada (ots/PRNewswire) -

    - Management beabsichtigt, Betrieb in jedem Falle aufrechtzuerhalten

    Alcan Inc. (NYSE: AL, TSX: AL) gab heute bekannt, dass die von der Gewerkschaft für Stahlarbeiter United Steelworkers (USW) Local 5668 repräsentierten Arbeiter des Aluminiumwerks in Ravenswood, West Virginia,  das Angebot eines neuen Tarifvertrags mit knapper Mehrheit abgelehnt haben.  Pechiney Rolled Products LLC, eine hundertprozentige Tochter der Alcan Inc ., legte dieses Angebot der USW Local 5668 am 26. August 2005 nach langen  Verhandlungen zur Ratifizierung vor. Ausserdem gab die Gewerkschaft der  Pechiney Rolled Products eine 48-Stunden-Frist vor Aufnahme des Streiks. Bislang wird in der Anlage regulär gearbeitet und der Betrieb verläuft  normal.

    Pechiney Rolled Products erklärte, das Unternehmen sei in der Lage, den  Betrieb auch im Falle einer Arbeitsniederlegung weiterzuführen, so dass  Aufträge erfüllt werden könnten. Ausserdem erklärte sich Pechiney Rolled  Products dazu bereit, dieses letzte höchste und endgültige Angebot bis zum  31. August 2005 aufrechtzuerhalten.

    Die Produktionsanlage Ravenswood ist eines der grössten Aluminiumwerke  der Welt, das hochwertige Aluminiumplatten, -bänder und -bleche für die  Raumfahrt-, Luftfahrt- und Transportindustrie herstellt.

    Alcan ist ein multinationales und weltweit marktführendes Unternehmen  für Aluminium und Verpackungen. Seine Tätigkeiten reichen vom Handel mit  verarbeitetem oder unverarbeitetem Aluminium und flexiblen und speziell  angefertigten Verpackungen bis zu Produkten für die Raumfahrt, Bauxitabbau  und Aluminiumverarbeitung. Damit befindet sich Alcan in einer guten  Position, die Erwartung innovativer Lösungen und Dienstleistungen seiner  Kunden zu erfüllen und zu übertreffen. Alcan beschäftigt beinahe 70.000  Menschen und besitzt Betriebe in 55 Ländern und Gebieten.

ots Originaltext: Alcan Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakte: Anik Michaud, +1-514-848-8151,
media.relations@alcan.com; Kontakt für Investoren: Corey Copeland,
+1-514-848-8368, investor.relations@alcan.com. Für einen kostenlosen
Jahresbericht dieses Unternehmens gehen Sie bitte zu
http://www.newswire.ca und klicken Sie auf reports@cnw.



Weitere Meldungen: Alcan Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: