Value Management & Research AG

EANS-Adhoc: Hauptversammlung stimmt Auflösung der VMR AG zu

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- Unternehmen 09.10.2009 Die außerordentliche Hauptversammlung der Value Management & Research AG, Kronberg i.Ts., ("VMR") hat heute dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat zugestimmt, die VMR durch Beschluss aufzulösen. Die Auflösung wird jedoch nur dann erfolgen, wenn der Anteilskaufvertrag zwischen der VMR als Verkäuferin und der Fuchs & Associés Finance S.A., Luxemburg als Käuferin über die Veräußerung aller Anteile an der Interinvest S.A., Luxemburg, dem ebenfalls heute durch die außerordentliche Hauptversammlung zugestimmt wurde, bis zum 31. Dezember 2009 (einschließlich) vollzogen ist. Die Auflösung hätte die Abwicklung (Liquidation) der VMR zur Folge. Kronberg i. Ts., 09. Oktober 2009 Der Vorstand Ende der Mitteilung euro adhoc -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Value Management & Research AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Doreen Jung Compliance Officer Tel. +49(0)6173 7829100 E-Mail: djung@vmr.de Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: DE000A0A8FR0 WKN: A0A8FR Index: CDAX Börsen: Berlin / Freiverkehr Hamburg / Freiverkehr Düsseldorf / Freiverkehr München / Freiverkehr Frankfurt / Regulierter Markt/General Standard

Das könnte Sie auch interessieren: