Ross River Minerals Inc

Bohrungen kreuzen Goldlagerstätte im Tay-LP-Gebiet

Vancouver, Kanada (ots/PRNewswire) - Ross River Minerals, Inc. (TSX-V: RRM) (das "Unternehmen") freut sich, mitteilen zu können, dass die Gold führende Ader und der Mineralisierungsersatz in den ersten beiden Bohrlöchern im unternehmenseigenen Tay-LP-Gebiet im Yukon Territory, Kanada, gekreuzt wurden. Die Bohrungen bestätigen bis jetzt, dass die Mineralstrukturen des Gebiets steil nach Westen einfallen. Das diesjährige Programm basierte teilweise auf der Computersimulation vorheriger Bohrungen. Sie wies darauf hin, dass vorherige Bohrlöcher grösstenteils parallel zur Mineralstruktur gebohrt worden waren oder die nicht erreicht hatten. Die Mineralisierung in den Bohrlöchern TLP04-01 und TLP04-02 wurde über 52,62 bzw. 43,87 Meter gekreuzt. Aus diesen Bohrlöchern wurden insgesamt 159 Proben zur Analyse geschickt. Nur sieben Proben je Bohrloch wurden vom Auftragslabor als 'Rush Assay' erlaubt. Die Ergebnisse dieser Analysen sehen wie folgt aus: TLP04-01 prüfte die Struktur der Ader und den Mineralisierungsersatz oberhalb der Senke von Bohrloch TLP02-7, das 2002 gebohrt worden war, und mit 8,99 g/t Gold auf 3,56 Metern analysiert wurde. Sieben Kernproben mit ähnlich aussehender Mineralisierung in TLP04-01 ergaben 1,71 g/t Gold auf ein Probenintervall von 6,37 Metern (93,60-99,97 m) einschliesslich einer mit 3,15 g/t Gold auf 3,4 Meter (93,60-97,00 m). TLP04-02 prüfte die Struktur derselben Ader 50 Meter weiter südlich und und ergab 6,32 g/t Gold auf 6,07 Meter (63,70-69,77). Dieses Intervall beinhaltete einen Abschnitt mit Einmeterteilung mit 10,01 g/t Gold sowie einen mit Zweimeterteilung mit 11,68 g/t Gold. Die Proben aus TLP04-01 und TLP04-02 wurden von ICP-MSS analysiert. Proben mit Goldgehalten oberhalb 500 ppb werden mit der Fire Assay Technik untersucht. Auf der Grundlage der vorherigen Ergebnisse ist davon auszugehen, dass die Güte bei Anwendung der Fire Assay Technik noch steigen wird. Die Analysen und Bestimmung der Gehalte werden von Acme Analytical Laboratories Ltd., Vancouver B.C. durchgeführt. Diplom Geologe Uwe Schmidt ist die "Qualified Person", die das Explorationsprogramm im Tay-LP-Projekt beaufsichtigt. Ross River ist mit dem Fortgang des Bohrprogramms sehr zufrieden, es zeigte Kontinuität and steigende Goldgehalte. Zudem ist die Gold führende Mineralsierung südlich der Bohrlöcher von 2002 breit. Die vollständigen Ergebnisse des vorgeschlagenen Minimalbohrprogramms mit zehn Bohrlöchern werden veröffentlicht, sobald sie vorliegen. Weitere Informationen über Ross River Minerals Inc. (TSX-V: RRM) finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.rossriverminerals.com. ROSS RIVER MINERALS INC. Per: "Marcus N. Foster" ------------------------------- Marcus N. Foster, President Der TSX Venture Exchange hat die Angemessenheit und Korrektheit dieser Pressemitteilung nicht geprüft und übernimmt diesbezüglich keine Verantwortung ots Originaltext: Ross River Minerals Inc Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Weiterführende Informationen: ROSS RIVER MINERALS INC., No. 1004 - 750 West Pender Street, Vancouver, BC, V6C 2T7, Kanada; Telefon: +1-(604)-682-2770, Fax: +1-(604)-682-2331

Das könnte Sie auch interessieren: