Micrel Inc.

Micrel lanciert die neue Design-Software "It's OOK to ASK"

San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - RF-Design leicht gemacht mit kostenloser Online-Software-Lösung mit Features für Skizzen, Stücklisten (BOM) und Gerber-Dateien. Micrel Inc., (Nasdaq: MCRL), ein Marktführer für Power, Connect and Protect(TM) IC Lösungen gab heute seine neue Design-Software, "It's OOK To ASK" QwikRadio(R), bekannt. Diese Lösung soll die Implementierung von RF-Designs um ein Vielfaches vereinfachen. Zusammen mit dem hohen Integrationsniveau der übrigen QwikRadio RF-Produktfamilie von Micrel ermöglicht diese neue Software es Designern, RF-Lösungen der nächsten Generation schnell und einfach zu entwickeln. Die Software kann kostenlos von der Micrel-Webseite (www.micrel.com) heruntergeladen werden. Mit dieser Software müssen Designer lediglich die Schlüsselparameter für ihre jeweilige Anwendung eingeben. Den Rest erledigt die Software mit der Erstellung einer kompletten Skizze und vollständigen Stückliste. Ausserdem bietet die Software dem Benutzer einen direkten Link zu Micrel's Webseite, von der die angemessenen PCB-Layout-Dateien für einen Design-Vorschlag heruntergeladen werden können. "Das RF-Design gilt immer noch als ausserordentlich schwierig in der Implementierung", erklärte Scott Brown, Micrel's Director von Mixed-Signal und RF Products. "Die neue Software von Micrel macht das Abwägen der verschiedenen Design-Möglichkeiten einfacher, weniger aufwendig und schneller und reduziert die Taktzeit und das Design-Risiko." Die QwikRadio Empfänger von Micrel verfügen marktweit über das höchste Integrationsniveau, so dass Designer weniger externe Komponenten angeben müssen. Das neueste RF-Produkt von Micrel, der MICRF009, wurde im August 2004 bekannt gegeben. Bei dem Chip handelt es sich um einen QwikRadio(R) UHF-Empfänger mit geringer Leistungsaufnahme, der für die Automobil-, Industrie- und Verbrauchermärkte entwickelt wurde. Der IC bietet dank höherer Empfindlichkeit und schnellerer Einschaltzeit nach dem Abschalten verbesserte Leistung im Vergleich zu anderen QwikRadio-Empfängern. "Micrel's Schwerpunkt liegt weiterhin darauf, den RF-Design-Prozess für Designer zu vereinfachen", sagte Bob Whelton, Vice President, Operations, von Micrel. "Die neue Software des Unternehmens bietet Designern ein Tool zur Rationalisierung des gesamten Prozesses der Einbeziehung dieser immer komplexeren Technologie in eine Vielzahl von Produkten und Anwendungen." Micrel Inc. ist ein führender Anbieter von modernen, hochleistungsfähigen Kommunikationstechnologie-, Clock-Management-, Ethernet-Switch-, Physical-Layer-Transceiver-, sowie Mixed-Signal-, Analog- und Power-ICs. Zu diesen Produkten gehören Geräte für faseroptische Telekommunikation und Netzwerke, Mobiltelefone, Server, tragbare Computersysteme, Computer-Peripheriegeräte, Automatisierungssysteme, Unterhaltungselektronik sowie Netzteile. Webseite: http://www.micrel.com Hinweis: Die QwikRadio(TM)-IC wurden unter einer Partnerschaftsvereinbarung mit AIT in Orlando, Florida, entwickelt. Power, Connect and Protect ist eine Marke von Micrel, Inc. Webseite: http://www.micrel.com ots Originaltext: Micrel Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Julieanne DiBene, Marketing Communications für Micrel Inc., Tel. +1-408-474-1276 oder E-Mail Julie.DiBene@Micrel.com. FCMN-Kontakt: julie.dibene@micrel.com

Das könnte Sie auch interessieren: