Campina GmbH

Campina schliesst joint venture mit Vinamilk in Vietnam

    Zaltbommel, Die Niederlande (ots/PRNewswire) -

    - Ein Kooperationsvertrag mit diesem Marktführer wird dafür sorgen, dass Campina seine Wettbewerbsstärke im wachsenden vietnamesischen Markt für Molkereiprodukte vergrössern kann

    Durch den Abschluss eines 50:50-Joint Venture mit Vinamilk, dem grössten Molkereiunternehmen Vietnams, kann Campina seine Wettbewerbsstärke im wachsenden vietnamesischen Markt für Molkereiprodukte vergrössern. Für Campina bedeutet die Einführung des Joint Venture ein wichtiger Schritt zur Realisierung eines schnellen Wachstums in ausgewählten asiatischen Ländern. Das Joint Venture wird sich auf so genannte Mehrwertprodukte wie Joghurts, Milchdrinks und Desserts konzentrieren, die in Vietnam unter der internationalen Marke Campina vermarktet werden.

    Vinamilk ist eine Aktiengesellschaft mit staatlicher Mehrheitsbeteiligung. Das Unternehmen hat rund 3.000 Beschäftigte in sieben Werken, verteilt über das Land, und ein grosses Vertriebsnetz. Der Jahresumsatz beträgt 245 Mio. USD. Vinamilk ist auf die Produktion und das Marketing von Molkereiprodukten (wie süsser Kondensmilch, Milchpulver und Flüssigmilch), Plätzchen, Fruchtsäften und anderen Getränken spezialisiert. Seine sehr bekannten Marken sind Vinamilk, Dielac und Yomilk.

    Das Joint Venture wird unter dem Namen Campina Joint Venture Company operieren. Der Beitrag von Campina an dem Joint Venture ist sein Know-how auf Marketinggebiet, seine Innovationsstärke und die Marke Campina. Vinamilk wird seine Produktionsanlagen und sein Vertriebsnetz in Vietnam beisteuern. Frau Mai Kieu Lien (Vinamilk) wird die Vorsitzende des Board of Directors. Der Geschäftsführer des Joint Venture wird Herr Bacon, Campinas heutiger Geschäftsführer Vietnam.

    Die Wirtschaft Vietnams ist, unter anderem dank ausländischer Investitionen, in schnellem Wachstum begriffen. In den vergangenen zehn Jahren lag die durchschnittliche Wachstumsquote bei 7 Prozent und mehr. Es ist zu erwarten, dass der Verbrauch von Molkereiprodukten in den kommenden Jahren weiter zunehmen wird. Molkereiprodukte gelten als nahrhaft und gesund. Insbesondere bei Kindern steigt der Verbrauch rapide an. Ein staatliches Schulmilchprogramm mag einer der Gründe dafür sein, doch Vertriebsverbesserungen und Wirtschaftswachstum werden ebenfalls zu dem erwarteten Wachstum des Verbrauchs von Molkereiprodukten beitragen.

    Das Joint Venture mit Vietnams Vinamilk ist ein Beweis für Campinas Entschlossenheit in der Region. Im Frühjahr 2004 unternahm Campina konkrete Schritte, um seine Strategie der Ausnutzung von Wachstumsoptionen in einer begrenzten Anzahl asiatischer Länder zu implementieren.

    Zunächst erwarb Campina die Molkereiaktivitäten von Parmalat in Thailand und war damit in der Lage, relativ schnell eine lokale Organisation in diesem Land zu errichten. Anschliessend gründete Campina eine Verkaufsorganisation in Ho Chi Minh City (Vietnam), die sich auf Marketing und Verkauf von lang haltbaren Milch und Produkten unter der Marke Campina konzentriert.

    "Ich freue mich sehr, dass Campina mit einem Partner wie Vinamilk zusammenarbeiten wird", sagte J.J.G.M. (Justinus) Sanders, CEO von Campina BV. "Vinamilk verfügt über hochmoderne Produktionseinrichtungen und ein ausgefeiltes landesweites Vertriebsnetz. Campina wird für Marketing, Know-how und innovative Molkereiprodukte sorgen. Die optimale Kombination der Wettbewerbsstärke beider Unternehmen wird es uns ermöglichen, eine starke Marktposition zu erobern."

    "Wir freuen uns über dieses Joint Venture mit Campina, einem der grössten Molkereiunternehmen Europas. Es ist wichtig für uns, dass beide Unternehmen als gleichwertige Partner zusammenarbeiten werden", fügt Frau Lien, die Vorsitzende des Board of Directors des Joint-Venture-Unternehmens, hinzu. "Zusammenmit Campina können wir im Mehrwertsegment des Molkereimarktes eine starke Rolle spielen."

    Hinweis an die Redaktion:

    Campina ist ein internationales Genossenschaftsunternehmen, das auf die Entwicklung, die Produktion, den Verkauf und den Vertrieb von Milch und Milcherzeugnissen für den Konsumentenmarkt sowie von hochwertigen Ingredienzen für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie spezialisiert ist. Campina hat ungefähr 6.900 Beschäftigte und einen Jahresumsatz von rund 3,7 Mrd. EUR. Das Unternehmen besetzt Spitzenpositionen in allen Märkten, in denen es mit Konsumentenmarken wie Campina, Landliebe und Mona aktiv ist. Darüber hinaus operiert Campina mit seiner Gruppe Industrieprodukte auf dem Weltmarkt. Diese Ingredienzengruppe, der u. a. die Division DMV International angehört, ist ein äusserst massgeblicher Partner für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie.

    Die Vietnam dairy products joint company (Vinamilk) wurde 1976 gegründet. Im Laufe der Zeit erzielte sie ein stabiles Wachstum und entwickelte sich zum führenden Molkereiunternehmen in Vietnam. Heute besitzt Vinamilk eine breite Produktpalette mit über 200 Milchrohstoffen und Milchprodukte, wie Kondensmilch, Pulvermilch für Kinder und Erwachsene, Nährpulver, Frischmilch, Trinkjoghurt, Eiscreme, Joghurt, Käse und andere Produkte.

    Vinamilk hat kontinuierlich innovative Technologien eingeführt, in moderne Maschinen und Ausrüstung investiert und seine Produktivität und Produktqualität auf diese Weise stets weiter verbessert. Neben einem starken inländischen Vertriebsnetz aus 1.400 Agenturen, verteilt über alle Provinzen, werden Vinamilk-Produkte in viele Länder, wie die USA, Frankreich, Kanada, Polen, Deutschland, den Nahen Osten und Südostasien, exportiert.

    Internet: www.campina.com, www.Vinamilk.com.vn

ots Originaltext: Campina
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Campina Corporate Communication, Tel. +31-418-571316



Weitere Meldungen: Campina GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: