Netstream AG

Netstream erweitert SDSL Stadtzonen bis in die Alpen

    Dübendorf (ots) - Während bisher der günstigste SDSL-Tarif nur in grösseren Städten galt, kündigte Swisscom eine massive Erweiterung der SDSL Tarifzonen an. Nun zählen auch kleinere Ortschaften wie zum Beispiel Silvaplana, Interlaken, Weinfelden oder Alpnachstad zur preisgünstigen Stadtzone.

    Dazu Alexis Caceda, CEO von Netstream: "Die Erweiterung  der bekannten Swisscom SDSL Zonen bringt uns in vielen Gebieten tiefere Einkaufspreise. Genau wie in der Vergangenheit werden wir auch jetzt diesen Preisvorteil an unsere Kunden weitergeben. Im Gegensatz zu anderen Anbietern, welche schweizweit einen quersubventionierten Pauschaltarif anwenden, sind wir mit unserem Zonenmodell speziell in der Stadtzone massiv günstiger. Um so erfreulicher ist es, dass nun auch viele kleine Gemeinden mit dem Stadttarif bedient werden können."

    Für über 40'000 Unternehmen öffnet sich so eine günstigere Möglichkeit für einen symmetrischen DSL Internetanschluss. Dazu nochmals Alexis Caceda: "Als Swisscom die Erweiterung angekündigt hat, klang das wie Musik für uns. Aus diesem Grund möchten wir jedem neuem SDSL Kunden bis zum 31. März 2005 einen Apple iPod Nano schenken, damit der Kunde sich mit uns freuen kann."

    Netstream gilt als einer der führenden Provider für Geschäftskunden, wurde erst jüngst von der Bilanz zum innovativsten ISP gekürt und erreichte sowohl in der schweizweiten Gesamtbewertung als auch beim Kundensupport den 2. Platz. Netstream bedient anspruchsvolle Privatkunden sowie kleinere, mittlere und grosse Geschäftskunden mit Produkten und Lösungen aus den Bereichen Connectivity, Voice, VoIP, Streaming, Hosting, Security und Wholesale.

ots Originaltext: Netstream AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Netstream AG
Marco Colonello
Tel.      +41/44/802'68'88
E-Mail: marco.colonello@ch.netstream.com



Weitere Meldungen: Netstream AG

Das könnte Sie auch interessieren: