Micronas Semiconductor Holding AG

euro adhoc: Micronas Semiconductor Holding AG
Sonstiges
Micronas kauft zukünftig Aktien für das Mitarbeiteroptions-programm über die Börse

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

31.10.2005

Der Verwaltungsrat der Micronas Semiconductor Holding AG hat für das Mitarbeiteroptionsprogramm folgende Änderung beschlossen: Für Optionszuteilungen ab dem 1. Januar 2006 werden die von der Gesellschaft benötigten Aktien nicht mehr wie bisher über das bedingte Kapital zur Verfügung gestellt, sondern über die Börse zugekauft.

Micronas Semiconductor Holding AG beabsichtigt daher, jährlich ca. 300 000 Namenaktien ihres Unternehmens (ISIN: CH0012337421) an der SWX Swiss Exchange zuzukaufen.

Die Micronas Gruppe ist ein führender, unabhängiger Hersteller von innovativen applikationsspezifischen Halbleitersystemen auf den Gebieten Unterhaltungs- und Automobilelektronik. Ihre Aktien sind an der SWX Swiss Exchange sowie am Prime Standard Segment (TecDAX) in Frankfurt kotiert.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 31.10.2005 17:45:00
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Micronas Semiconductor Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Für weitere Informationen:
Susy Krucker
Investor Relations
Tel.: +41 44 445 39 60
E-mail: investor@micronas.com

Branche: Technologie
ISIN:      CH0012337421
WKN:        910354
Index:    SPI, SMCI, SPIEX, SMIM, SMIEXP
Börsen:  SWX Swiss Exchange / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Micronas Semiconductor Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: