Electrosuisse

Electrosuisse lädt zur Einweihungsfeier des umgebauten Betriebsgebäude am Standort Rossens ein

Fehraltorf (ots) - Nach einer einjährigen Umbauphase des Betriebsgebäudes in Rossens, ist Electrosuisse - inkl. ESTI - in der Romandie seit dem 17. November 2014 unter einem Dach vereint. Damit bietet Electrosuisse der Elektrobranche das gesamte Leistungsspektrum wie Beratung, Inspektionen, Prüfen, Zertifizieren und Weiterbildung auch in der Westschweiz ab einem zentralen Standort an.

Electrosuisse lädt herzlich ein zur Medienpräsentation am: Donnerstag, 18. Dezember 2014 Electrosuisse, Route de Montena, 1728 Rossens 16.00 Uhr: Begrüssung und Vorstellung von Electrosuisse durch Markus Burger, Direktor Electrosuisse, anschliessend geführter Rundgang 17.00 Uhr: Fragen und Antworten bei einem Apéro riche

Electrosuisse freut sich auf die Anmeldung bis zum 16. Dezember 2014.

Über Electrosuisse:

Mit 6900 Mitgliedern und 290 Mitarbeitenden ist Electrosuisse der führende Fachverband für Elektro-, Energie- und Informationstechnik in der Schweiz. Im Zentrum steht die Förderung der sicheren, wirtschaftlichen und umweltgerechten Erzeugung und Anwendung von Elektrizität.

Kontakt:

Christine Andres, PR-Verantwortliche
christine.andres@electrosuisse.ch, Tel. 044 956 11 23
Electrosuisse, Luppmenstrasse 1, 8320 Fehraltorf



Weitere Meldungen: Electrosuisse

Das könnte Sie auch interessieren: