GESCO AG

euro adhoc: GESCO AG
Dividendenbeschlüsse
GESCO AG steigert Dividende um 40 % (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Wuppertal, 24.05.2004 - Aufsichtsrat und Vorstand der im Prime Standard notierten Beteiligungsgesellschaft GESCO AG haben in ihrer heutigen Sitzung beschlossen, der Hauptversammlung am 9. September 2004 für das Geschäftsjahr 2003/2004 (01.04.2003-31.03.2004) eine Erhöhung der Dividende auf 0,70 EUR je Aktie (Vorjahr 0,50 EUR je Aktie) vorzuschlagen. Damit steigert die Gesellschaft ihre Ausschüttung um 40 %.

Auf Basis des aktuellen Aktienkurses bietet die GESCO-Aktie dem Anleger eine Dividendenrendite von 4,2 %. Damit knüpft die Gesellschaft trotz eines im Berichtszeitraum um 84 % gestiegenen Aktienkurses an die hohen Dividendenrenditen der Vorjahre an. Die GESCO-Aktie hatte sich im vergangenen Geschäftsjahr deutlich besser als die Benchmark SDAX (+70 %) entwickelt.

Den Jahresabschluss 2003/2004 und die Planung für das Geschäftsjahr 2004/2005 stellt der Vorstand am 24. Juni 2004 im Rahmen der Bilanzpressekonferenz vor.

Ende der Mitteilung                        euro adhoc 24.05.2004
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Oliver Vollbrecht Leiter Investor Relations T.: +49(0)202 24820 18 info@gesco.de

Branche: Wirtschaft & Finanzen
ISIN:      DE0005875900
WKN:        587590
Index:    CDAX, Classic All Share, Prime All Share, Prime Standard
Börsen:  Börse Düsseldorf / Amtlicher Markt
              Frankfurter Wertpapierbörse / Amtlicher Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: GESCO AG

Das könnte Sie auch interessieren: