NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Faszination Wüste - Neues Sonderheft von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Hamburg (ots) - Sengende Sonne, heisser Sand und kaum Niederschlag: Die klimatischen Bedingungen in der Wüste sind extrem und unwirtlich. Dennoch üben die Dünen und die endlosen Weiten der Wüste immer wieder einen besonderen Reiz auf den Menschen aus. Mit der "Faszination Wüste" beschäftigt sich das neue Sonderheft von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND. "Faszination Wüste" bietet eine Auswahl der besten Wüsten-Reportagen aus dem NATIONAL GEOGRAPHIC Magazin. In Wort und Bild schildern Autoren und Fotografen die magische Anziehungskraft der sandigen und steinigen Trockenlandschaft und verfolgen Lebensspuren in der scheinbar öden Wildnis. Fische in der Wüste Nordmexikos, Elefanten, die an der Skeleton Coast von Namibia über Dünen ins Meer rutschen, das siebentägige Ritual einer Hochzeit der Tuareg in der Sahara: Mit spannenden Erzählungen und bestechend schönen Fotostrecken liefert das Sonderheft den Beweis, dass es in den sandigen und steinigen Weiten viel mehr zu entdecken gibt als das Klischee der Wüste vermuten lässt. Den Leser erwarten unter anderem Beiträge über phantastische Felsenzeichnungen aus einer Zeit, in der Afrikas Norden noch grün war, und über die erste Fahrt eines Privatautos durch die Wüste Gobi. Grossartige Skulpturen und Wandmalereien chinesischer Künstler in den Höhlen der Tausend Buddhas erzählen von der Vergangenheit der Trockengebiete Zentralasiens, und eine Reportage über die "Cuatros Ciénegas" schildert die einzigartige Lebenswelt von Reptilien, Skorpionen und Schnecken in den Sümpfen der Wüste im mexikanischen Norden. "Faszination Wüste" von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND ist ab sofort im Handel erhältlich und kostet 7,50 Euro (D). Ein digitalisiertes Foto vom Cover kann per Mail oder ISDN verschickt werden. Oder Sie laden sich die Meldung und das Foto von unserer Website unter der Adresse www.nationalgeographic.de/php/presse herunter. ots Originaltext: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND Public Relations Anke Sinnigen Kehrwieder 8 20457 Hamburg Tel. +49/40/3703-5526 Fax: +49/40/3703-5590 E-Mail: sinnigen.anke@ng-d.de

Das könnte Sie auch interessieren: