Schweizerischer Musikerverband SMV

Musikergewerkschaften: Vielfalt nationaler Kulturen bedroht

    Zürich/Wien (ots) - "Orchester, Konzerthäuser, Theater und Musikschulen sind wesentliche Faktoren der nationalen Identität, die zum Erhalt kultureller Vielfalt auch in einem erweiterten, zusammenwachsenden Europa gesichert werden müssen". So die Hauptforderung eines Treffens von Musikergewerkschaftsvertretern aus Österreich, der Schweiz und Deutschland, die sich am Montag und Dienstag dieser Woche in Wien getroffen haben.

    Die Finanzierung der genannten Einrichtungen der Musikkultur müsse eine öffentliche Aufgabe bleiben. Denkbar sei auch die Erschliessung neuer Finanzierungsquellen, zum Beispiel durch einen "Mozart - oder Goethegroschen", mit dem aus den Erlösen gemeinfreier Werke nach Auslaufen des Urheberrechtes Kulturprojekte finanziert werden könnten.

    Die öffentlichen Schulträger sind aufgefordert, einen flächendeckenden, qualitativ hochwertigen Musikunterricht in allen Schulstufen als Pflichtfach anzubieten. Musische Bildung muss neuen Publikumsschichten zeitgemäss vermittelt werden. Hierzu gehört auch die Verbreitung landesspezifischer Musik im Rundfunk.

    Insbesondere die soziale und vertragliche Situation freiberuflicher Musikerinnen und Musiker wurde als ein Schwerpunkt weiterer gemeinsamer Aktivitäten bewertet und vereinbart.

    Weitere Themen des Treffens waren Aktivitäten zum Erhalt kultureller Vielfalt angesichts internationaler Deregulierungsbestrebungen (GATS) und die Sicherung von Urheberrechten im Zusammenhang mit neuen technologischen Entwicklungen. Die Musikergewerkschaften der drei Länder vereinbarten im Hinblick auf die bevorstehende EU-Osterweiterung gemeinsame Treffen und Aktivitäten mit Gewerkschaften der Beitrittsländer.

    Deutsche Orchestervereinigung (DOV), Deutschland     Gewerkschaft Kunst, Medien, Sport und freie Berufe, Österreich     Schweizerischer Musikerverband (SMV), Schweiz     ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Deutschland

ots Originaltext: Schweizerischer Musikerverband
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Schweizerischer Musikerverband
Dr. Eliane Menghetti
Zentralsekretärin
Brandschenkestrasse 10
Postfach 578
8039 Zürich
Tel. +41/43/344'32'68
Mobile +41/79/240'98'58

Hans Peter Völkli
Zentralpräsident
+41/79/698'41'03



Das könnte Sie auch interessieren: