Kabel 1

Ein fluchbeladenes Haus: "Amityville IV - Das Böse stirbt nie" - Die vierteilige "Amityville Horror"-Reihe bei Kabel 1

    Unterföhring (ots) - Auch in diesem Teil der "Amityville"-Reihe haben Regisseur Steve White ("Im Auftrag des Teufels", 1997) und die Produzenten (u.a. David Newlon, "Spur des Alien", 1997) nicht mit unheimlichen Effekten gegeizt. Diesmal ist es zwar "nur" ein Puppenhaus, das für die bedrohlichen Vorgänge verantwortlich ist, doch das schmälert den Nervenkitzel nicht im Geringsten! In den Hauptrollen: Robin Thomas ("Groupis Forever", 2002) und Starr Andreeff ("Trabbi goes to Hollywood", 1991) in den Hauptrollen.

    Landhäuser, in denen Sonderbares geschieht, sind immer wieder ein beliebtes Thema für Horrorfilme und Thriller - so auch in "Cold Creek Manor", dem neuesten Streifen von Mike Figgis ("Leaving Las Vegas", 1995), der am 12. Februar 2004 in Deutschland startet. Darin bezieht ein Ehepaar (Dennis Quaid/Sharon Stone) mit seinen Kindern ein altes Haus auf dem Lande, um es zu renovieren. Doch schon bald merken sie, dass sie nicht die einzigen Bewohner sind ...

    Für 2005 wurde jetzt ein neuer "Amityville Horror"-Film angekündigt. Ein Regisseur steht bis dato allerdings noch nicht fest

    Der 50-jährige Robin Thomas stand dieses Jahr für das Drama "Missing Brendan" vor der Kamera (Regie: Eugene Brady, "Der Amerikanische Neffe", 1998), während sich seine Kollegin Starr Andreef seit Ende der 90er Jahre hinter die Kulissen zurück gezogen hat und in ihrer Freizeit Drehbücher schreibt.

    Inhalt:

    Als die Martins (Robin Thomas und Starr Andreeff) ein niedliches Puppenhaus entdecken, das ganz im viktorianischen Stil gestaltet ist, finden sie, es sei das perfekte Geschenk für ihre kleine Tochter. Sie ahnen nicht, dass es sich um das detailgetreue Abbild des Amityville-Hauses handelt, in dem sich grauenvolle Dinge abgespielt haben. Und der gleiche Fluch, der auf jenem Haus lag, lastet auch auf seiner Replik. Es dauert nicht lange, und unheimliche Geschehnisse nehmen in der Familie Martin ihren Lauf ...

    Die vierteilige "Amityville Horror"-Reihe bei Kabel 1:     Der letzte Teil: "Amityville IV - Das Böse stirbt nie",     Freitag, 28.11.03, 22:30 Uhr.

ots Originaltext: Kabel 1
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Kabel 1
Kommunikation/PR
Daniela Koreimann
Tel. +49/89/9507-2148
Internet: http://Kabel1.de
Internet: http://Kabel1.com



Weitere Meldungen: Kabel 1

Das könnte Sie auch interessieren: