ProSieben

Die ProSieben-Magazine und -Shows am Dienstag, 9. Dezember 2003

    München (ots) -

    "Zacherl - Einfach kochen!"     Die frechste Show rund um den Kochtopf     montags bis freitags um 10.55 Uhr     Moderation: Ralf Zacherl     Thema heute:

    - Bratapfelkompott und Essig und Öl: Essen zum Verschenken     Gast: Mina Tander

    http://www.ProSieben.de/wissen/zacherl/, ProSieben Text Seite 415     Andreas Förster, Tel. +49 [89] 9507-1178, Fax -1194,     andreas.foerster@ProSieben.de

    "AVENZIO - Schöner leben!"     Das informative Mittagsmagazin     montags bis freitags um 12.00 Uhr     Moderation: Daniela Fuss     Themen u.a.:

    - Chic und schön: Umstyling von Wilma

    Ein neuer Look und ein neues Outfit für Mama. Das ist der sehnlichste Wunsch der elfjährigen Esther Lütgen. Da ihre Überredungskünste allein nicht ausreichen, bittet das Mädchen Stylistin Seraphine de Lima um Hilfe. Und Seraphine weiss genau, wie sie Mutter Wilma überzeugen und zu einem neuen Styling verhelfen kann.

    - "AVENZIO hilft - der Gärtner kommt": Rankgitter

    Einen idealen Sichtschutz bieten Kletterpflanzen. Ist das Grün geschickt miteinander vermischt, dann hat man das ganze Jahr seine Freude daran. Doch welche Kletterpflanzen sind am besten geeignet? "AVENZIO"-Gärtner Walter Löffler gibt Familie Mersmann aus Stuttgart ein paar Tipps.

    http://www.ProSieben.de/wissen/avenzio/, ProSieben Text Seite 417     Andreas Förster, Tel. +49 [89] 9507-1178, Fax -1194,     andreas.foerster@ProSieben.de

    "SAM" - das Mittagsmagazin     montags bis freitags um 13.00 Uhr     Moderation: Silvia Laubenbacher     Themen u.a.:

    - "Die Tierflüsterer"

    In der Tierklinik in Berlin-Düppel dreht sich alles um Haustiere. Es wird mit professionellem technischen Gerät gearbeitet, und die Menschen dort sehen in ihrem Job die Berufung ihres Lebens. "SAM" über "die Tierflüsterer" ...

    - 16-Jährige mit Gehirntumor

    Die 16-jährige Schülerin Maria leidet an einem Gehirntumor. Durch die Chemotherapie fallen ihre Haare aus, ihr Körper verändert sich. Maria kann sich auch nicht mehr richtig ausdrücken, da ihr Sprachzentrum gestört ist. Heute nimmt das kranke Mädchen an einem Kosmetikseminar der Organisation "Aktiv gegen Krebs" in der Helius-Klinik in Berlin teil. Dort kann sich Maria für einige Stunden ablenken.

    - "Die Abnehmer", Teil fünf

    Daniela, Susanne und Franz wollen abnehmen, und zwar richtig. Über Jahre haben sich die drei die Pfunde nur so angefuttert.  Zusammen brachten sie vor sieben Wochen noch 347,4 Kilo auf die Waage. Nach drei Wochen waren es immerhin schon 27 Kilo weniger. Das verdanken Daniela, Susanne und Franz einzig und allein ihrer eisernen Disziplin. Denn statt 6000 Kalorien gibt es jetzt nur noch magere 1000 am Tag.

    http://www.ProSieben.de/wissen/sam/, ProSieben Text Seite 402     Dagmar Müller, Tel. +49 [89] 9507-1185, Fax -1194,     dagmar.mueller@ProSieben.de

    "Arabella"     montags bis freitags um 14.00 Uhr     Moderation: Arabella Kiesbauer     Themen heute:

    - Sexbomben-Alarm! Luder stylen Deine Freundin!

    - "Die Abschlussklasse 2004"

    http://www.ProSieben.de/talk/arabella/, ProSieben Text Seite 391     Ulrike Spindler, Tel. +49 [89] 9507-1167, Fax -1194,     ulrike.spindler@ProSieben.de

    "Freunde - Das Leben beginnt"     Real Life Soap     montags bis freitags um 15.00 Uhr

    "Freunde - Das Leben beginnt" ist die Fortsetzung von "Die Abschlussklasse 2003". Endlich geschafft! Die "Freunde" von "Die Abschlussklasse 2003" haben die Schule hinter sich und jede Menge Träume, Pläne, Hoffnungen. In erster Linie wollen sie das Leben in vollen Zügen geniessen - Jutta, Nadya und Frankie am liebsten in einer WG. Doch vor dem Party-Feiern kommt die fast aussichtslose Wohnungssuche. Jutta und Jakob dokumentieren mit der Videokamera ihren Freundeskreis in allen Lebenslagen. "Die Freunde" lieben und leiden, konkurrieren, intrigieren und mobben. Neue Beziehungen entstehen, alte Wunden reissen auf, und manche Wege trennen sich ...

    http://www.ProSieben.de     Ulrike Spindler, Tel. +49 [89] 9507-1167, Fax -1194,     ulrike.spindler@ProSieben.de

    "Die Streetworker"     Real Life Soap     montags bis freitags um 15.30 Uhr

    Im Auftrag des Jugendamtes, von Schulen, Vereinen oder einzelner Bürger kümmert sich das dreiköpfige Team um den Sozialpädagogen Til Schumann mit viel Herzblut um Sorgenkinder, die auf die schiefe Bahn geraten sind. Für deren Schwierigkeiten mit Freunden, Familie, Lehrern, Mitschülern oder Kollegen haben "Die Streetworker" stets ein offenes Ohr.

    Thema der Sendung:

    - Figaros Träume

    Berta Moses ist mächtig stolz auf ihre Tochter Ramona. Endlich hat sie einen Ausbildungsplatz in dem Friseursalon Figaro bekommen. Doch seit Ramona dort arbeitet, hat sie sich sehr verändert. Was passiert nach Ladenschluss?

    http://www.ProSieben.de     Ulrike Spindler, Tel. +49 [89] 9507-1167, Fax -1194,     ulrike.spindler@ProSieben.de

    "taff." - das erste Boulevard-Magazin am Abend     montags bis freitags um 17.00 Uhr     Moderation: Dominik Bachmair und Miriam Pielhau     Themen u.a.:

    - Naturally Seven

    Der Hit "Music is the Key" von Naturally Seven und Sarah Connor klingt wie ein ganz normales Lied - ist es aber nicht. Denn die Band verwendet keinerlei Instrumente: Alles, was man hört, ist "mundgemacht". Dass das gar nicht so einfach ist, konnten die Besucher des Münchener Weihnachtsmarktes selbst ausprobieren ...

    - Mann ohne Hände

    Er weiss nicht mehr ganz genau, wie es geschah - Pedro aus Honduras erinnert sich nur an eine heftige Explosion. Seit 22 Jahren lebt der Mann nun ohne seine Hände. Jeweils zwei Finger, geformt aus den Unterarmen, helfen Pedro, ein fast völlig normales Leben zu führen.

    http://www.ProSieben.de/wissen/taff/, ProSieben Text Seite 405     Dagmar Müller, Tel. +49 [89] 9507-1185, Fax -1194,     dagmar.mueller@ProSieben.de

    "taff." - Spezial: Die Aufpasser     Dienstag, 9. Dezember 2003, um 18.00 Uhr

    - Auf Streife in Erfurt

    Die Landeshauptstadt von Thüringen galt bislang nicht als Zentrum des Verbrechens. Seit der Wiedervereinigung hat die Kriminalität in Erfurt aber erheblich zugenommen. Die hohe Arbeitslosigkeit und eine weit verbreitete Armut unter der Bevölkerung lassen die Polizei nicht zur Ruhe kommen. Das bedeutet viel Arbeit für die Streifenpolizisten Sebastian Rosenbrock, Uwe Seifert, Marlen Marr und Heiko Heidenreich von der Erfurter Polizeiinspektion Nord.

    http://www.ProSieben.de/wissen/taff/, ProSieben Text Seite 405     Dagmar Müller, Tel. +49 [89] 9507-1185, Fax -1194,     dagmar.mueller@ProSieben.de

    "Galileo" - das Wissensmagazin     montags bis freitags um 19.25 Uhr     Moderation: Aiman Abdallah     Themen u.a.:

    - "Galileo" präsentiert: "Krawuttkes Nachbarn" - Die etwas andere
        Service-Rubrik

    Krawuttkes Nachbarn" machen es vor: Ob lose Handtuchhalter im Bad, festgerostete Schrauben am Fahrrad oder Schnittblumen, die zu schnell welken - die Fernsehfamilie hat für diese und andere Alltagstücken in Haus und Garten verblüffend einfache und äusserst wirkungsvolle Tipps und Tricks parat.

    - Vierlinge, Teil eins

    In Deutschland bleiben rund zwei Millionen Paare trotz grossem Kinderwunsch kinderlos. Genauso war es bei Familie Hasch aus dem schwäbischen Neckartenzlingen. Sieben Jahre haben sie erfolglos versucht, ein Baby zu zeugen. Nach drei Eileiterschwangerschaften musste bei Birgit Hasch ein Eileiter entfernt werden. Damit war die Chance, auf natürlichem Weg schwanger zu werden, vorbei. Nach anfänglichem Zögern entschied sich das Paar schliesslich zu einer künstlichen Befruchtung. Nach drei Jahren und acht fehlgeschlagenen Versuchen kam endlich  die freudige Nachricht: Birgit war schwanger - mit vier Kindern! "Galileo" hat die Familie während der Risiko-Schwangerschaft begleitet. Der Höhepunkt ist die Geburt. 14 Wochen zu früh kommen die vier Babys auf die Welt.

    http://www.ProSieben.de/wissen/galileo/, ProSieben Text Seite 408     Dagmar Müller, Tel. +49 [89] 9507-1185, Fax -1194,     dagmar.mueller@ProSieben.de          "ANATOMIE des Verbrechens"     dienstags um 20.15 Uhr     Moderation: Dominik Bachmair     Themen u.a.:          - Verräterische Fasern

    Ein zwölfjähriges Mädchen kam abends nicht nach Hause. Tage später fanden Waldarbeiter ihre Leiche. Offensichtlich war sie einem Sexualverbrechen zum Opfer gefallen. Fasern eines Autos und Hundehaare am Opfer sollten den Täter überführen, doch die Suche nach ihm gestaltete sich schwierig. Hunderte von Fahrzeugen wurden überprüft. War der Wagen des Täters darunter?

    - Mord nach der Disco

    Ein junger Mann lag erschossen im Kofferraum seines Wagens. Seine Lebensgefährtin verschwieg den ermittelnden Beamten, dass sie schwanger war -  aus gutem Grund: Der Vater des Kindes war nicht der Ermordete. Die Kripo fand heraus, dass die Frau schon lange ein Verhältnis mit einem anderen Mann hatte. Hatte der Geliebte etwas mit dem Mord zu tun?

    - Tödliche Pirsch

    Der gewaltsame Tod eines Ehepaars stellte die Polizei unter erheblichen Ermittlungsdruck: Bei dem männlichen Opfer handelte es sich um einen hohen Kirchenbeamten, der weithin bekannt war. Er und seine Frau waren in einem Waldstück regelrecht hingerichtet worden. Das Spurenbild am Tatort liess vermuten: Das Paar hat jemanden beim Wildern oder bei Schiessübungen überrascht ... "ANATOMIE des Verbrechens" über den Mord im Wald.

    - Bei Anruf Mord

    Ende 1999 wurde erstmals ein Mann, der zu seinem Opfer nur telefonischen Kontakt hatte, wegen Mordes verurteilt. Als so genannter "Schockanrufer" terrorisierte er Hunderte von Frauen am Telefon. Mit Horrorgeschichten veranlasste er seine Opfer, ihre Wohnung oder Kleidung in Brand zu setzen. Auch eine herzkranke Frau kam dieser Aufforderung nach. Sie wurde zwar aus der brennenden Wohnung gerettet, erlitt aber einen tödlichen Herzanfall. Jahrelang suchte die Kripo vergeblich nach dem ominösen Anrufer. "ANATOMIE des Verbrechens" über einen Fall, der Kriminalgeschichte schrieb.

    http://www.ProSieben.de/wissen/anatomie_des_verbrechens, ProSieben     Text Seite 419     Dagmar Müller, Tel. +49 [89] 9507-1185,     Fax -1194, dagmar.mueller@ProSieben.de

    "TV total"     Dienstag, 9. Dezember 2003, um 22.20 Uhr     Moderation: Stefan Raab          - Scooter

    Die Hard-Core-Techno-Könige feiern ihre zehnjähriges Bandbestehen. Ans Aufhören denken sie noch lange nicht, diese Woche erschein "Jigga, Jigga", ihre neue Single, und ab Februar 2004 gehen Scooter auf Tour.

    - Das "SSDSGPS"-Casting

    http://www.ProSieben.de/comedy/tvtotal/, ProSieben Text Seite 371     Nico Wirtz, Tel. +49 [89] 9507-1192, Fax -1190,     nico.wirtz@ProSieben.de

    "BIZZ" Job - Geld - Leben     Dienstag, 9. Dezember 2003,  um 23.20 Uhr     Moderation: Stefan Gödde     Themen u.a.:

    - "Fass ohne Boden": Die dreiste Abzocke mit dem
        "Testfahrer-Versprechen"

    Michael H. lockt im Internet mit Testfahrten, Traumautos und Traumgagen: Doch statt funkelnder Karossen und einem Gehalt von 5000 Euro gibt's nur teure Telefonrechnungen. Unter einer 0190-Nummer werden dem potenziellen Testfahrer alle Fakten zum "Traumjob" versprochen. Doch die Fahrt findet nie statt - jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft Landshut. Ein Fall für "BIZZ"-Moderator Stefan Gödde. Er verleiht dem Internet-Abzocker das "Fass ohne Boden".

    - Dresden räumt auf: Auf Streife mit den "Ordnungs-Cops"

    Hartnäckige Falschparker, aufsässige Hundehalter, betrunkene Nachtgestalten. Das ist ihr typisches Klientel. Die Männer vom gemeindlichen Vollzugsdienst Dresden sorgen in der sächsischen Metropole für Recht und Ordnung. Bewaffnet mit Schlagstock, Pfefferspray und Handschellen gehen die Männer auf Streife. Wer besonders schlimm pöbelt, wird einkassiert. Denn die Ordnungshüter sind mit Sonderbefugnissen ausgestattet, dürfen im Ernstfall Randalierer sogar festnehmen. "BIZZ" begleitete die "Ordnungs-Cops" auf einer Spätschicht.

    - Elton macht Krach: Der Showpraktikant testet Monsterboxen fürs
        Auto

    Elton ist nicht nur der ewige Praktikant, er ist auch ein hemmungsloser Tester. Bei "BIZZ" nimmt er drei Multimedia-Autos unter die Lupe. Neben dicken Boxen und tiefen Bässen bieten der VW Sharan, der PT Cruiser und das Modell von Jaguar auch noch modernste Kommunikationstechnik: Internet, DVD-Wechsler, Playstation und Navigation. Elton hat's auf Berliner-Strassen ausprobiert - und war "total begeistert".

    - Invasion der Schnäppchen-Jäger: Wochenend-Kaufrausch in
        Metzingen

    Geiz ist geil - und Sparen liegt in Deutschland voll im Trend. Luxus-Shoppen war gestern. Heute sagt man offen "Ja" zum Knausern. Da ist auch günstige Kleidung gefragt wie nie. Das beschauliche Metzingen bei Stuttgart wird deshalb nahezu jedes Wochenende von über 5000 Kauflustigen "gestürmt". Denn in Metzingen steht ein Fabrikverkaufzentrum mit über 40 Firmen. "BIZZ" hat  Schnäppchenjäger auf ihrer Tour begleitet und sie bei erstaunlichen Feilsch-Erfolgen beobachtet.

    http://www.ProSieben.de/wissen/bizz/, ProSieben Text Seite 410
    Andreas Förster, Tel. +49 [89] 9507-1178, Fax -1194,
    andreas.foerster@ProSieben.de
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: