Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Intercell AG

EANS-News: Britisches Joint Committee on Vaccination and Immunisation (JCVI) erweitert Impfempfehlung für Japanische Enzephalitis um den Intercell-Impfstoff

. » Erste länderspezifische Empfehlung in Europa » Wichtiger Schritt, um Bewusstsein für Japanische Enzephalitis sowie den      Intercell-Impfstoff zu schaffen

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

Utl.: . » Erste länderspezifische Empfehlung in Europa » Wichtiger Schritt, um Bewusstsein für Japanische Enzephalitis sowie den     Intercell-Impfstoff zu schaffen

Wien (Österreich), 4. März 2010 (euro adhoc) - Die Intercell AG (VSE: ICLL) gab heute bekannt, dass das britische Joint Committee on Vaccination and Immunisation (JCVI) vor kurzem den Abschnitt über Japanische Enzephalitis im Kapitel Immunisierung gegen Infektionskrankheiten ("Green Book") aktualisiert hat. Das JCVI ist ein unabhängiges Expertenkomitee, das das britische Gesundheitsministerium berät. Die Empfehlung des JCVI beinhaltet nun die Verwendung von IXIARO® für Reisende ab dem 18. Lebensjahr, die während ihrer Reise oder bei einem längeren Auslandsaufenthalt ein hohes Erkrankungsrisiko haben. Diese Entscheidung folgt der 2009 angepassten Impfempfehlung des Advisory Committee on Immunization Practices (ACIP) der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde. Für 2010 rechnet Intercell mit weiteren länderspezifischen Empfehlungen in Europa.

"Wir freuen uns, dass die gemeinsamen Bemühungen von Intercell und Novartis im Bereich des Gesundheitsmanagements anhand der ersten Impfempfehlungen auch in Europa sichtbar werden. Besonders für neue Reiseimpfstoffe sind diese nationalen Empfehlungen ein wichtiger Schritt, um Bewusstsein sowohl für die Krankheit als auch das Produkt zu schaffen und so höhere Impfraten und eine Steigerung der Produktverkäufe zu erzielen", sagte Gerd Zettlmeissl, CEO der Intercell AG.

Der neue Impfstoff IXIARO® von Intercell ist ein gereinigtes, inaktiviertes Vakzin für die aktive Immunisierung Erwachsener gegen das Japanische Enzephalitis-Virus.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Intercell AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
Intercell AG
Lucia Malfent
Global Head Corporate Communications
Tel. +43 1 20620-1303
communications@intercell.com

Branche: Biotechnologie
ISIN:      AT0000612601
WKN:        A0D8HW
Index:    ATX Prime, ATX
Börsen:  Wien / Amtlicher Handel



Weitere Meldungen: Intercell AG

Das könnte Sie auch interessieren: