Schweizer Kochverband

Schweizer Köche brillieren beim Culinary World Cup in Luxemburg

Bild Juniorennationalteam des Schweizer Kochverbandes. Vorne von links: Florian Bettschen, Lorenz Wegelin, Marco Mehr, Thomas Bissegger, Martina Magliano, Nadja Schuler: hinten die beiden Teamcoaches René Frei und Rolf Büchli mit Offiziellen des Vatel Club Luxemburg. Weiteres Bildmaterial bei: peter.boesch@gastronews.ch. Weiterer Text über ...

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100004978 und    
        wird zusätzlich über http://www.eqimages.ch/ verbreitet -
                      
- Sieg für die Jugendnationalmannschaft
- Sieg für Schweizer Armee-Kochnationalteam
- Sieg für Schweizer Kochregionalteam
- Gold für Schweizer Kochnationalmannschaft

    Luzern/Luxemburg (ots) - Die Schweizer Jugendnationalmannschaft ist Weltspitze! Am Culinary World Cup, der alle vier Jahre im Grossherzogtum Luxemburg stattfindet, gewann der Schweizer Nachwuchs den Weltmeistertitel. Sowohl in der kalten Schau (Fingerfood, Restaurationsplatten, Schaustücke) als auch in der warmen Kategorie (Dreigang-Menü) gewann das Team zweimal Gold und errang den Gesamtsieg.

    Auch das Schweizer Armee-Kochnationalteam erkochte sich den Weltmeistertitel in ihrer Kategorie.

    Im Wettbewerb der 25 Nationen erkochte sich die Schweizer Kochnationalmannschaft eine Gold- und eine Silbermedaille.  Im Endklassement platzierte sich das Team auf dem 6. Platz.

    In der Kategorie Regionalteams gewann die "Aargauer Kochgilde den "Culinary World Cup." Die "Walliser Rhoneköche", die "Copains des Alpes Suisse" und das junge Zürcher Cercleteam gewannen je eine Silbermedaille.

ots Originaltext: Schweizer Kochverband
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Schweizer Kochverband
Tel.      +41/41/418'22'70/71
E-mail: norbert.schmidiger@kochverband.ch

Weiteres Bildmaterial bei: peter.boesch@gastronews.ch



Weitere Meldungen: Schweizer Kochverband

Das könnte Sie auch interessieren: