Preview Event & Communication

MEDICA - PreView 2006: Vom Lebenstil-Coaching bis zur non-invasiven Therapie

    München (ots) - Trends, Neuigkeiten und ausgewählte Produktinnovationen aus den Bereichen Gesundheit, Wellness und Fitness lernen Medienvertreter rechtzeitig vor dem Start der weltgrößten Medizinmesse (MEDICA, 15. bis 18. November, Düsseldorf) in exklusiver Atmosphäre auf der "MEDICA-PreView 2006" kennen. Premiere des größten Presse-Events vor der internationalen Leitmesse ist am 19.9. in München. Am 21.9. startet die Presse-Kompaktveranstaltung in Hamburg. Neben innovativen Unternehmen wie GE Healthcare oder Philips Medizin Systeme sind renommierte Keynotespeaker mit dabei wie Dr. Andreas Jordan, der Begründer der NanoMedizin, Prof. Christoph Bamberger, Deutschlands erster Anti-Aging-Professor oder Prof. Volker Steinkraus, einer der bekanntesten deutschen Hautspezialisten.

    Dr. Andreas Jordan - Charité, der Begründer der NanoMedizin und einer der 10 Finalisten des Deutschen Zukunftspreis, stoppt zwischen zwei Kongressen in Spanien und USA auf der "MEDICA-PreView 2006". Er wird über revolutionäre Ansätze der Krebstherapie mit Hilfe der NanoMedizin berichten und über den Weg von der minimal- zur non-invasiven Therapie.

    Prof. Christoph M. Bamberger - MPCH, Deutschlands erster Anti-Aging-Professor, wird neueste Einblicke in die Forschung geben und über das Lebensstil-Coaching informieren. Ferner wird er über das kürzlich von ihm gegründete Medizinische PräventionsCentrum Hamburg (MPCH) berichten. Das MPCH ist die erste Institution im deutschsprachigen Raum, die universitäres medizinisches Niveau, gehobenes Ambiente, High End-Diagnostik und Lebensstiloptimierung miteinander verbindet. Ziel dieser einzigartigen Einrichtung ist Krankheiten so effektiv wie möglich vorzubeugen und den natürlichen Alterungsprozess deutlich zu verlangsamen.

    Prof. Volker Steinkraus - Dermatologikum, einer der bekanntesten deutschen Hautspezialisten, wird in seiner Keynote über den Vormarsch des Weißen Hautkrebs sprechen und über neue, faszinierende Therapieansätze unter Einbeziehung des Immunsystems.

    Ihre MEDICA-Neuheiten werden u.a. folgende Unternehmen den Medien vorab präsentieren: Biotronik, GE Healthcare, Medi Bayreuth, Medtronic, Philips Medizin Systeme, Philips Speech Processing.

    Neues über die MEDICA und ComPaMED 2006 wird die Messe Düsseldorf referieren. Über den wirtschaftlichen und technologischen Status der Branche werden die Verbände Spectaris und ZVEI informieren.

    Für welchen PreView-Standort Sie sich auch entscheiden, ab sofort
können Sie sich für die "MEDICA-PreView" akkreditieren unter:      
www.preview-event.com

    Danach versorgen wir Sie mit der PreView-Broschüre und weiteren     wichtigen Informationen.


ots Originaltext: Preview Event & Communication
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Preview Event & Communication
Eckerkamp 139 B
D 22391 Hamburg
phone: +49.(0)40.702 80-50
fax:    +49.(0)40.702 80-20
mobile:+49.(0)170.56 47 99-1/-2
eMail: becker@preview-event.de
Web:    www.preview-event.com



Weitere Meldungen: Preview Event & Communication

Das könnte Sie auch interessieren: