HKB - Hochschule der Künste Bern

"Genau!" Ein Symposium zu Kunst und Wissenschaft

    Bern (ots) - Was heisst "genau" in den Künsten, was bedeutet Genauigkeit in den Wissenschaften? Was ist "genaue" Forschung, was heisst genaue Interpretation eines Musikwerkes? Mit diesen Fragen beschäftigt sich ein zweitätiges Symposium, das vom Institut für Transdisziplinarität Y der Hochschule der Künste Bern HKB organisiert wird. Gäste aus Kunst, Musik, Naturwissenschaften bieten Beiträge zum Thema, u.a. die Künstler Anselm Stalder und Silvia Bächli, Regisseur Lukas Hemleb oder Hans-Jörg Rheinberger, Direktor des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte in Berlin. Zudem wird eine live-Sendung der "Diskothek im Zwei" von SR DRS produziert: Spielgenauikeit und Partiturtreue werden hier anhand von Beethoven zur Sprache kommen.

    Ort: Freitag, 18.03.2005 bis Samstag, 19.03.     Hochschule der Künste Bern, Fachbereich Theater,     Sandrainstrasse 3, 3005 Bern     infos: www.hkb.bfh.ch/y

ots Originaltext: HKB - Hochschule der Künste Bern
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
HKB - Y
Esther Maurer
Fellerstrasse 11
3027 Bern
Tel. +41/(0)31/990'32'67



Weitere Meldungen: HKB - Hochschule der Künste Bern

Das könnte Sie auch interessieren: