Swiss Infosec AG

Swiss Infosec AG: Der starke Partner für Integrale Sicherheit verstärkt seine Geschäftsleitung Richtung Finanzsektor

Sursee (ots) - Die Swiss Infosec AG, das führende Beratungs- und Ausbildungsunternehmen der Schweiz im Bereich der Integralen Sicherheit, verstärkt ihre Geschäftsleistung mit einem ausgewiesenen Kenner der Finanzdienstleistungsbranche: Thomas Oertli wird mit seinem Know-how die Kernkompetenzen der Swiss Infosec AG ab 1. Januar 2013 perfekt ergänzen und ausbauen.

Thomas Oertli ist seit 15 Jahren im Bereich der Informations- und IT-Sicherheit tätig. Er hat in verschiedenen Führungspositionen und als Berater und Projektleiter grosse Erfahrung erworben. Dieses breit abgestützte Know-how befähigt ihn, komplexe Problemstellungen schnell und lösungsorientiert zu analysieren. Thomas Oertli ist ein versierter Kenner der Best Practices der Finanzdienstleistungsbranche. Er hat sich sein Rüstzeug unter anderem durch seine Tätigkeit als Head of Competence Center Information Security der globalen Vermögensverwaltung einer Schweizer Grossbank geholt. Dort war er zuvor bereits für die Fachführung der lokalen Risk & Security Officers weltweit zuständig.

Thomas Oertli wird bei der Swiss Infosec AG Mandate übernehmen, die im Bereich der Informations- und IT-Sicherheit bezüglich Strategie, Auditierung und Konzeptionierung hoch komplex sind und deshalb ein ausgesprochenes Experten-Know-how verlangen. Als CISSP, CRISC und BSI-zertifizierter ISO 27001 Lead Auditor erfüllt Thomas Oertli diesen Expertenanspruch aufs Beste.

Die Swiss Infosec AG festigt mit dem Zuzug von Thomas Oertli ihren Ruf als führender Player mit der umfassendsten Angebotspalette im Bereich der Integralen Sicherheit.

Bildmaterial Thomas Oertli:

http://www.infosec.ch/pressemitteilung/oertli-t.jpg

Kontakt:

Miro Schenker
Tel.: +41/41/984'12'12
E-Mail: miro.schenker@infosec.ch



Weitere Meldungen: Swiss Infosec AG

Das könnte Sie auch interessieren: