Multiven

Multiven präsentiert Oyster, einen Cloud-basierten Dienst, der Bestandsaufnahmen und Management im IT-Bereich vereinfacht

Zürich (ots/PRNewswire) - Multiven gab heute die Markteinführung von Oyster bekannt, einem Cloud-basierten Dienst, der die Bestandsaufnahmen und das Management von Geräten und der Ausstattung von IT-Netzwerken im Unternehmen vereinfacht. Multiven Oyster verleiht dem IT-Netzwerk eine soziale Identität, die es den Unternehmen ermöglicht, Zweck, Kosten und Status aller IT-Netzwerk-Geräte von der Beschaffung bis zur Stilllegung zu verfolgen, während die unternehmensweite Zusammenarbeit über alle Abteilungen und Standorte hinweg gefördert wird. Alles spielt sich dabei in der Cloud ab, ohne dass Software heruntergeladen, installiert oder gewartet werden muss.

Zu den wichtigsten Merkmalen von Multiven Oyster gehören:

        - Geräteprofile: Benutzer können separate Profile für alle ihre
          IT-Geräte erstellen, von Routern über Switches, Firewalls und Tablets bis hin zu
          Smartphones und sogar für ihre Software, die alle verfolgt werden können.
        - Analytise und Berichte auf Geräte-Ebene: Dynamische Geräte-Statistiken
          werden in einem einheitlichen Überblick über die analytischen Daten und Updates
          präsentiert.
        - Geräte-QR-Codes: Jedes Gerät hat seinen eigenen QR-Code, der gedruckt werden
          kann und auf dem Gerät platziert wird, so dass auch unterwegs gescannt und für die
          neuesten Gerätedaten gesorgt werden kann.
        - Unternehmensweite Zusammenarbeit: Multiven Oyster ermöglicht
          funktionsübergreifende Zusammenarbeit zwischen Einkauf, Engineering, Betrieb und
          allen anderen IT-Akteuren innerhalb des Unternehmens. 

"Mit Multiven Oyster haben IT Netzwerk-Geräte jetzt ihre eigene soziale Identität, die den Beteiligten einen Echtzeit-Überblick über Zweck, Kosten und Status der einzelnen Geräte von der Beschaffung bis zur Ausserbetriebnahme und letztlich der Rest-Monetarisierung verschafft", erklärte Peter Alfred-Adekeye, Gründer und CEO von Multiven. "In den kommenden Monaten werden wir die Oyster-Plattform weiter verbessern, um die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Gerät sowie zwischen Gerät und Gerät zu fördern."

Multiven Oyster ist für bis zu 50 Geräte kostenlos und steht ab sofort weltweit zur Verfügung. Benutzer können sich auf folgendem Link mit ihrer geschäftlichen E-Mailadresse anmelden: http://www.multiven.com. Sobald man auf dem Multiven Oyster-Dashboard angemeldet ist, können Vermögenswerte hinzugefügt und aktualisiert werden und Kollegen zur Zusammenarbeit eingeladen werden.

Informationen zu Multiven

Multiven ist der führende Anbieter von Cloud-basiertem Internet-Netzwerk-Management sowie für die Wartung von Anwendungen und Dienstleistungen. Weitere Informationen zu Multiven finden Sie auf http://www.multiven.com

Multiven ist eine registrierte Handelsmarke von Multiven, Inc. und Multiven GmbH.

Kontakt:

Deka Yussuf +41(0)76-561-3386, deka@multiven.com



Weitere Meldungen: Multiven

Das könnte Sie auch interessieren: