Zschokke Holding SA

Nullenergie-Gebäude setzt neue Massstäbe

Dübendorf (ots) - In Dübendorf entsteht für die beiden ETH-Forschungs-Institutionen Eawag und Empa ein "wassersparendes Nullenergiehaus" für rund 120 Mitarbeitende. Sieben Monate nach dem Spatenstich ist der Rohbau "Forum Chriesbach" vollendet. Das Gebäude setzt neue Massstäbe in der nachhaltigen Entwicklung und wird im Laufe des 2006 fertig gestellt. Vorgelebte Nachhaltigkeit Ökologische, ökonomische und gesellschaftliche Nachhaltigkeit sind bloss Schlagwörter, ihre Realisierung ist aber der Schlüssel für ein lebenswertes Umfeld künftiger Generationen. Nachhaltigkeit im Umgang mit Wasser, Energie, Luft, Material und Freiraum ist zentral in den Tätigkeiten von Eawag und Empa. Es ist daher konsequent, sie als Stütze des Projektes "Forum Chriesbach" in Dübendorf zu postulieren. Die Herausforderung wurde von den Architekten und Planern aufgenommen und als untrennbares Ganzes in einem gesamtheitlichen Konzept wiedergegeben. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Bauherrschaft und Baufachleuten bereits in der Phase der Bedarfsermittlung war Voraussetzung und wird auch die Nutzungsphase und den Rückbau beeinflussen. Warm und kalt Ein wegweisendes und ausgeklügeltes architektonisches und technisches Konzept machen es möglich, auch für ein Verwaltungsgebäude ein Nullenergiehaus, ohne herkömmliche Heizung und Kühlung, zu realisieren. Der Heizwärmebedarf wird durch die im Gebäude anfallende Wärme und durch die Nutzung von Abwärmequellen, Erdwärme und Sonnenenergie vollständig gedeckt. Wo notwendig erfolgt die Kühlung erfolgt über Kühldecken und ein Drittel des Stromverbrauchs kann durch die auf dem Dach angeordnete Photovoltaikanlage abgedeckt werden. Tageslichtnutzung, wassersparende sanitäre Anlagen, NoMix-Toiletten zur Urin-Abtrennung, Regenwassernutzung, die Verwendung umweltfreundlicher Materialien und eine naturnahe Umgebungsgestaltung ergänzen das Konzept. Die Zschokke Generalunternehmung AG realisiert dieses herausragende Projekt, zusammen mit dem Generalplanerteam unter der Leitung der Bob Gysin + Partner AG und unter Führung des BaFA Bauten Forschungsanstalten. Eawag/EMPA Zschokke Generalunternehmung AG, Dietlikon Bob Gysin + Partner AG, Zürich ots Originaltext: Zschokke Generalunternehmung AG Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Egli Consulting Tobias Egli Tel +41/1/280'40'64 E-Mail: egli.consulting@bluewin.ch

Das könnte Sie auch interessieren: