Swisslos

SuperTOTO 2005 - damit Sie + der Schweizer Nachwuchssport gewinnen!

Basel (ots) - Zum 17. Mal fällt in diesen Tagen der Startschuss zu SuperTOTO - einer Gemeinschaftsaktion der Stiftung Schweizer Sporthilfe und der Sport-Toto-Gesellschaft. SuperTOTO ist eine der wichtigsten Geldquellen für den leistungsorientierten Schweizer Nachwuchssport. Allein im Jahr 2004 flossen ihm dank SuperTOTO eine Million Franken zu. Noch nie war die Preispalette beim SuperTOTO so attraktiv wie heute: 1'960 Sachpreise und Bargeld im Wert von weit über 4 Millionen Franken warten auf die glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner. So zum Beispiel: 10 Kilo Gold, ein Porsche Cayenne, Flachbild-Fernseher, Digitalkameras und vieles mehr. Im TOTO-R-Wettbewerb vom 10./11. Dezember 2005 - ein Bestandteil von SuperTOTO - sind rund 3 Millionen Franken zu gewinnen; davon satte 1,5 Millionen Franken für 13 richtige Tipps! SuperTOTO kann vom 27.September bis 5. Dezember 05 direkt unter "www.supertoto.ch" gespielt werden. Oder via 1,3 Millionen "Combimailer", die in den nächsten Tagen dem SonntagsBlick, der Schweizer Illustrierten sowie TELE, Le Matin dimanche, télétop und TVguide beigelegt werden. Zudem werden rund 500'000 frühere Teilnehmer direkt angeschrieben. Die ersten der total 1'960 Sachpreise werden wieder live am Fernsehen gezogen, nämlich: 1. Zwischenverlosung So, 13.11.2005, 18.15 h Sportpanorama, SF1 2. Zwischenverlosung So, 04.12.2005, 17.00 h Live Fussball SFL (Halbzeit), TSR2 Hauptverlosung Sa, 17.12.2005, 20.05 h CREDIT SUISSE SPORTS AWARDS, SF1, TSR2, TSI2 Wieder begleiten zwei sehr erfolgreiche Schweizer Athleten SuperTOTO: Simone Niggli-Luder und Marcel Fischer. Simone Niggli-Luder - Sportlerin des Jahres 2003 - ist mit zehn WM-Goldmedaillen bereits heute die erfolgreichste OL-Läuferin aller Zeiten! Zudem holte sie zweimal den Weltcup-Gesamtsieg und führt seit 2002 ohne Unterbruch die OL-Weltrangliste an. Marcel Fischer - der smarte Medizinstudent - erreichte mit seinem Fecht-Olympiasieg in Athen bereits höchste Weihen. Er konzentrierte sich nun auf die Weltmeisterschaften vom 8.-15.10.2005 in Leipzig. Sein sportliches Fernziel bleibt aber bestehen: Olympische Spiele in Peking 2008. Mit Ihrem Mitmachen können Sie also nicht nur einen/oder mehrere der vielen tausend Preise gewinnen, Sie helfen auch direkt den jungen Schweizer Nachwuchs-Athleten. "Gut gibt es die Sporthilfe!" betonten Simone und Marcel - Topleistungen lassen sich im Sport zwar nicht planen, aber eine unterstützende Hand zur rechten Zeit kann viel zum Erfolg beitragen". Alle Informationen über SuperTOTO 2005 sowie die Teilnahme-Unterlagen finden Sie unter: www.supertoto.ch. Viel Glück! ots Originaltext: SWISSLOS Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Aleksander Krivec Projektleiter SuperTOTO Tel. +41/61/284'11'11 E-Mail: aleksander.krivec@swisslos.ch

Das könnte Sie auch interessieren: