MySQL GmbH

SAP-zertifizierte Unternehmensdatenbank MaxDB by MySQL ab sofort verfügbar - MySQL AB bietet SAP-zertifizierte Open-Source-Datenbank für Unternehmenseinsatz an

    Dorfen b. München (ots) - MySQL AB, Hersteller der weltweit populärsten Open-Source-Datenbank MySQL®, hat heute bekannt gegeben, dass die SAP-zertifizierte Unternehmensdatenbank MaxDB™by MySQL ab sofort verfügbar ist.

    MaxDB by MySQL ergänzt das MySQL-Portfolio um eine leistungsstarke, von SAP zertifizierte Open-Source-Datenbank, die höchste Verfügbarkeit und Skalierbarkeit sowie reichhaltige Funktionen bietet. Mit MaxDB dringt MySQL nun in den Bereich grosser mySAP-ERP- Umgebungen und anderer Anwendungen vor, in dem maximale Anforderungen an das Datenbankmanagement-System gestellt werden.

    MaxDB by MySQL ist die weiterentwickelte, neue Version der ehemaligen SAP DB, der Open-Source-Datenbank der SAP AG. Durch die Technologiepartnerschaft zwischen MySQL AB und SAP AG, die im Mai dieses Jahres geschlossen wurde, erwarb MySQL alle Rechte für den künftigen Vertrieb und die Weiterentwicklung der SAP DB. Die aktuelle MaxDB-Version wurde ausgiebig getestet und mit allen SAP- Lösungen evaluiert. Sie ist in jeder Hinsicht reif für den Einsatz auf Produktivsystemen.

    Interoperabilität

    Zusätzlich zu MaxDB hat MySQL nun auch die Alpha-Entwicklerversion des MySQL Proxy veröffentlicht. Mit dem MySQL Proxy können sowohl MySQL- auch MaxDB-Datenbanken über den MySQL-Client genutzt und Daten zwischen beiden Datenbankmanagement-Systemen ausgetauscht werden. Ab Version 7.5.00.06 unterstützt MaxDB den MySQL Proxy.

    Partnerschaft zwischen MySQL AB und SAP AG

    "MaxDB unterstützt eine beeindruckende Vielzahl von SAP- Applikationen und ergänzt so die bestehenden SAP-Technologien. Wir arbeiten gemeinsam mit MySQL daran, dass SAP-Kunden jetzt und in Zukunft Zugang zu einer qualitativ hochwertigen und preisgünstigen Datenbanktechnologie haben," sagt Karl-Heinz Hess, Mitglied im erweiterten Vortand der SAP AG und zuständig für Technology Development.

    MySQL bietet MaxDB unter dem dualen Lizenzmodell von MySQL an. Die vollständige MaxDB kann kostenlos über das Internet bezogen werden und unterliegt in dieser Form der Free Software/Open Source GNU General Public Licence (GPL). Zudem wird MaxDB in einer kommerziellen Lizenz angeboten. Dieses Lizenzmodell richtet sich vor allem an kommerzielle Anwender und Independent Software Vendors (ISVs), die auf Basis der MaxDB eigene Anwendungen entwickeln wollen.

    Die kommerzielle Lizenz von MaxDB kostet 49 $ pro User auf einem Ein-Prozessor-System mit mindesten fünf Usern. Alternativ können Anwender eine CPU-abhängige Lizenz zu 1490 $ pro CPU erwerben. Sowohl MySQL als auch SAP bieten Support und technische Unterstützung für Kunden der kommerziellen Lizenz an.

ots Originaltext: MySQL GmbH
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Marketing Communications
Ingrid Vos
Tel. +49/8081-95'97'72

Weitere Informationen:
MySQL GmbH
Jürgen Giesel
Tel. +49/7022-92'56-30



Weitere Meldungen: MySQL GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: