MatchNet plc

euro adhoc: MatchNet plc
Geschäftsberichte
MatchNet® verzeichnet Rekordumsätze im ersten Quartal 2003 (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- MatchNet® verzeichnet Rekordumsätze im ersten Quartal 2003 Nettoergebnis geht zurück Abschreibungen belasten Ergebnis LOS ANGELES, CA - (30. Mai, 2003) - MatchNet plc (MHJG: Prime Standard Frankfurt), einer der weltweit führenden Anbieter von Internet Dating Services meldet Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2003. Umsatz steigt im ersten Quartal 2003 um 75% auf USD 7,36 Millionen im Vergleich zu USD 4,22 Millionen im Vorjahresquartal. Der Anstieg ist zurückzuführen auf wachsende Mitgliederzahlen und eine stetig verbesserte Umwandlungsrate von nicht-zahlenden zu zahlenden Mitgliedern. Die Betriebskosten im Berichtszeitraum belaufen sich auf USD 3,1 Millionen im Vergleich zu USD 2,11 Millionen im Vorjahreszeitraum. Das Verhältnis der Betriebskosten zum Umsatz verbessert sich von 50% im Q1 2002 auf 42% im Q1 2003. Diese Verbesserung ist zurückzuführen auf eine verbesserte Produktivität und zeigt die Skalierbarkeit von MatchNet’s Online-Geschäftsmodell auf Abonnentenbasis. Das EBITDA beträgt USD 99.840 im Vergleich zu USD 2,11 Millionen im ersten Quartal 2002. Der Rückgang ist begründet durch den Start einer aggressiven online Marketingkampagne. Das Nettoeinkommen fällt von USD 0,92 Millionen auf USD -0,78 Millionen. Der Nettoverlust enthält Zu- und Abschreibungen in Höhe von USD 0,34 Millionen. Bei Kombination mit der geänderten Verbuchung von Kosten der Mitgliederakquise ergibt sich daraus ein nicht zahlungswirksamer Betrag von USD 0,93 Millionen für dieses Quartal. Vor der veränderten Buchungspraktik wäre der Nettoverlust mit USD 191.474 erheblich niedriger ausgefallen. MatchNet® plc, gegründet 1998 in England und notiert im Prime Standard der Börse in Frankfurt ist einer der weltweit größten Anbieter von online-Dating-Services. MatchNet® plc’s Netzwerk umfasst Websites wie AmericanSingles®.com, FaceLink®.com, MatchNet®.de, MatchNet®.co.uk, und MatchNet®.com.au. Zusätzlich betreibt das Unternehmen mit JDate®.com und JDate®.co.il, die marktführenden jüdischen Single-Dating Services. Ebenfalls zu MatchNet® gehört gay11®.com, ein führender Online Dating Service für homosexuelle Frauen und Männer sowie CollegeLuv.com, ein neues Dating-Portal für College Studenten. Das kombinierte MatchNet® Netzwerk hat weltweit über zwölf Millionen registrierte Mitglieder. Umsätze generiert MatchNet® hauptsächlich aus wiederkehrenden Mitgliedsbeiträgen und besonderen Events. Weitere Informationen über MatchNet® sowie den kompletten Quartalsbericht finden Sie auf der Seite http://www.matchnet.com. Ende der Ad-hoc-Mitteilung euro adhoc 30.05.2003 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Elmar Bob VP of Investor Relations Branche: Internet ISIN: US5766601042 WKN: 930129 Index: Prime Standard Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: