MySQL GmbH

MySQL: Neue Finanzierungsrunde mit 19,5 Millionen Dollar - Investorengruppe wird von Benchmark Capital angeführt

    Uppsala/Schweden (ots) - MySQL AB, Hersteller der weltweit populärsten Open-Source-Datenbank MySQL, hat heute bekannt gegeben, dass eine neue Finanzierungsrunde in Höhe von 19,5 Millionen Dollar erfolgreich abgeschlossen wurde. Mit dem Kapital wird MySQL AB sein Wachstum im Markt für Datenbank-Software weiter vorantreiben.

    "Wir haben uns für Benchmark Capital als Lead Investor entschieden, da sie ausgezeichnete Erfolge beim Aufbau von Unternehmen mit neuen Geschäftsmodellen vorweisen können, zum Beispiel eBay oder Red Hat", kommentiert Mårten Mickos, CEO von MySQL AB. "Der Markt für Datenbanken ist an einem Wendepunkt angelangt", so Mickos weiter. "Datenbanken werden immer mehr zu standardisierten Produkten, und die Verantwortlichen in den Unternehmen evaluieren ihre Strategien für Datenbank-Software entsprechend neu. MySQL ist in einer einzigartigen Position, wenn es darum geht, die heutigen Datenbankanforderungen zu erfüllen. Mit dem Kapital von Benchmark Capital und weiteren Investoren können wir unsere kommerzielle Produktlinie weiter voranbringen und gleichzeitig die Unterstützung für die Open-Source-Community fortführen."

    "MySQL AB ist ein starkes Unternehmen in der zweiten Welle der Open-Source-Anbieter. Sie haben ein profitables Geschäftsmodell und eine herausragende Technologie, die von über vier Millionen Open-Source-Anhängern weltweit im härtesten Einsatz getestet wurde", erläutert Kevin Harvey. "Wir glauben, dass MySQL AB ein bemerkenswertes Wachstumspotenzial hat, und wir glauben, dass das Unternehmen mit unserer Hilfe langfristig eine Führungsposition im Datenbankmarkt einnehmen wird."

    Bereits am 26. Mai gab MySQL AB eine Technologiepartnerschaft mit der SAP AG bekannt: MySQL wurde von SAP zum Global Technology Partner ernannt. Im Rahmen dieser Partnerschaft, die Marktbeobachter als einen äusserst wichtigen Schritt für die Open-Source-Welt und für MySQL AB werteten, wird MySQL die Open-Source-Unternehmensdatenbank SAP DB der Walldorfer unter neuem Namen in das eigene Produktportfolio integrieren. Beide Partner werden zudem gemeinsam an der Entwicklung der nächsten Generation der MySQL-Unternehmensdatenbank arbeiten.

    www.mysql.de     www.benchmark.com     www.indexventures.com

    Bei Veröffentlichung bitte Beleg

ots Originaltext: MySQL GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Marketing Communications
Ingrid Vos
Oberdorfenerstrasse 13a
D-84405 Dorfen b. München
Tel.         +49/8081/95'97'72
Fax          +49/8081/95'97'73
Internet: http://www.markcom.de

MySQL GmbH
Jürgen Giesel
Schlosserstrasse 4
D-72622 Nürtingen
Tel. +49/7022/92'56'30
Fax  +49/7022/92'56'29



Weitere Meldungen: MySQL GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: