Rose d'Or

46. Rose d'Or Festival mit drei starken deutschsprachigen Gewinnern

Alexandra Neldel räumt mit "Verliebt in Berlin" gleich zwei Goldene Rosen ab

    Luzern (ots) - Gestern Samstag, den 29. April 2006, wurden zum 46. Mal die Goldenen Rosen verliehen. Die Sat1-Erfolgssoap "Verliebt in Berlin" darf als Siegerin auf der ganzen Linie bezeichnet werden: Die Telenovela gewann nicht nur in der Kategorie "Sitcom" den Hauptpreis, sondern konnte mit Alexandra Neldel, die in der Serie die Hauptrosse spielt, auch die Rose als beste "Soap Actress" mit nach Hause nehmen. Ebenfalls aus dem Hause Sat1 stammt der dritte Rosen-Gewinner des Jahres 2006: Bastian Pastewka war für seine Leistung in der selbstbenannten Sendung "Pastewka" nominiert und freute sich über den Award in der Kategorie "Sitcom Actor".

    In den übrigen Kategorien setzten sich vor allem britische Produktionen und Künstler durch. So der bekannte Comedian Ricky Gervais - laut Weltwoche "der lustigste Mensch der Welt" -, dem die Ehrenrose für sein Lebenswerk verliehen wurde. Ausserdem gewannen die Shows "The Apprentice", "Deal or no Deal" sowie die Künstler Stephen Fry und Jo Joyner je einen der begehrten Awards.

    Obwohl insgesamt gleich vier Mal nominiert, ging die Schweiz am diesjährigen Festival leer aus. Nominiert waren "Edelmais&Co" in der Kategorie Comedy, "AAA...find me a man" in der Kategorie "Reality Show", "White Flag - Playing with the Enemy" in der Kategorie "Social Awareness Award" und die SF-Produktion "Yello - Electropop Made in Switzerland" in der Kategorie "Music".

    Die wichtigsten Gewinner:

    - "Deal or no Deal", Channel Four, Grossbritannien,
        Kategorie "Game Show"

    - "The Apprentice", BBC, Grossbritannien,
        Kategorie "Reality Show"

    - "Verliebt in Berlin", Sat1, Deutschland,
        Kategorie "Soap"

    - Stephen Fry, Kategorie "Game Show Host", BBC, Grossbritannien     - Bastian Pastewka, Kategorie "Sitcom Actor", Sat1, Deutschland     - Alexandra Neldel, Kategorie "Soap Actress", Sat1, Deutschland

    Alle weiteren Awardgewinner werden Sie auf http://www.rosedor.com finden.

ots Originaltext: Rose d'Or Festival
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Christian Handelsman
Pressesprecher Schweiz, Deutschland, Österreich
Tel.         +41/76/377'66'22
E-Mail:    christian.handelsman@rosedor.com
Internet: http://www.rosedor.com



Weitere Meldungen: Rose d'Or

Das könnte Sie auch interessieren: