hotelleriesuisse

Der Ständerat bremst die Hotellerie in ihrem Strukturwandel

Bern (ots) - hotelleriesuisse, Parahotellerie Schweiz und GastroSuisse bedauern den Entscheid des Ständerates vom 25. September 2014, die Möglichkeit zu unterbinden, ein Hotel in Zweitwohnungen umzunutzen, wenn der Betrieb nicht mehr wirtschaftlich weitergeführt werden kann. Mit der Streichung von Artikel 9, Absatz 2 des Bundesgesetzes über Zweitwohnungen bremst der Ständerat den notwendigen Strukturwandel im Hotelsektor.

Weitere Informationen: www.hotelleriesuisse.ch/media

Kontakt:

hotelleriesuisse
Susanne Daxelhoffer, Media Relations
Telefon: 031 370 41 40, E-Mail: media@hotelleriesuisse.ch

GastroSuisse
Brigitte Meier-Schmid, Marketing und Kommunikation
Telefon: 044 377 53 53, E-Mail: communication@gastrosuisse.ch

Parahotellerie Schweiz
Fredi Gmür, Präsident
Telefon: 044 360 14 31, E-Mail: f.gmuer@youthhostel.ch


Weitere Meldungen: hotelleriesuisse

Das könnte Sie auch interessieren: