JoWooD Productions Software AG

euro adhoc: JoWooD Productions Software AG
Sonstiges
JoWooD gibt endgültiges Ergebnis 2004 bekannt

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

23.03.2005

• Ergebnis durch Sonderabschreibung von Titeln, außerordentliche Sonderabschreibung latenter Steuern sowie Wertberichtigungen, Retourenrückstellungen und ähnliche Effekte in zweistelliger Millionenhöhe geprägt • Umsatz des Geschäftsjahres bei 18,4 Mio. EUR • Umsatz durch Preisgutschriften und Retouren sowie Retourenrückstellungen stark geprägt • Neue Finanzierungsmodelle, potentialstarkes Produktlineup 2005, erste wesentliche Vertriebserfolge sowie perspektivenreiche Angebote lassen aber an Strategie 2005 festhalten

Die an der Wiener Börse notierte JoWooD Productions Software AG weist bei einem Umsatz  von 18,4 Mio. EUR ein Ebit  vor Restrukturierung von minus 7,5 Mio. EUR und ein Jahresergebnis von minus 22,0 Mio. EUR aus. Das Ergebnis setzt sich im Wesentlichen wie folgt zusammen:

Umsatzerlöse:                                                   +18,4 Mio. EUR
Herstellkosten (Vervielfältigungskosten): - 5,4 Mio. EUR
Entwicklungsaufwand:                                     - 12,8 Mio. EUR
Bruttoergebnis:                                         +0,2 Mio. EUR
EBIT vor Restrukturierung:                           -7,5 Mio. EUR
Restrukturierungsergebnis:                           -7,7 Mio. EUR
Finanzergebnis:                                                     -1,1 Mio. EUR
Abschreibung latenter Steuern:                          - 5,7 Mio. EUR
Jahresergebnis:                                       -22,0 Mio. EUR

Die Bilanzsumme wurde im Vergleich zu 2003 um ca. 8 Mio. EUR auf etwa 40 Mio. EUR gesenkt. Darin enthalten sind im Wesentlichen aktive Latente Steuern (6,6 Mio. EUR), Waren, Fertige und unfertige Erzeugnisse (17,4 Mio.) , Kassenbestand und Wertpapiere (2,7 Mio. EUR) sowie Forderungen aus Lieferung und Leistung in Höhe von 10,9 Mio. EUR. Die Eigenkapitalquote liegt bei ca. 46%.

Anders als mit dem vorläufigen Ergebnis kommuniziert wurde die Bilanzgliederung bzgl. der Anzahlungen durchgeführt. Dies hat zu einer höheren Bilanzsumme geführt. Die wesentliche Ergebnisveränderung resultierte im Zuge der Saldoabstimmung mit Kunden. So mussten im Zuge der Prüfung weitere Wertkorrekturen im Forderungsbestand vorgenommen werden.

Ausblick

Das im ersten Quartal 2005 verabschiedete 7 Punkte Programm wird konsequent verfolgt. Erste Vertriebserfolge lassen an der Strategie des Jahres 2005 erfolgreich festhalten.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 23.03.2005 08:41:29
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: JoWooD Productions Software AG Dr. Michael Pistauer, Vorstand Mag. Oliver Ruetz, Investor Relations Tel.: +43 (0)3614 2966 1016 mailo:investor@jowood.com http://www.jowood.com

Branche: Software
ISIN:      AT0000747357
WKN:        074735
Index:    WBI, ATX Prime, ViDX
Börsen:  Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr
              Wiener Börse AG / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: JoWooD Productions Software AG

Das könnte Sie auch interessieren: