CASH Redaktion

CASH: Bundesrat Merz nennt für den Verkauf der Swiss einen "Austrittspreis" von 300 Millionen

CASH - Ausgabe 39 vom 23. September 2004 Zürich (ots) - Mit einer Kapitalaufstockung von rund 300 Millionen Franken könnte die Fluggesellschaft Swiss verkauft werden, ist Finanzminister Hans-Rudolf Merz überzeugt. "Das wäre dann eine Art Austrittspreis", sagt Merz im Interview mit der Wirtschaftszeitung CASH. Der Bund würde davon 20 Prozent, also 60 Millionen tragen. "Das wäre mit dem Verkauf an eine Fluggesellschaft verbunden, die die unternehmerische Verantwortung übernehmen würde. Unter dieser Bedingung könnte ich für eine Kapitalerhöhung Hand bieten", so Merz weiter. Der Verkauf an die Lufthansa wäre für ihn eine Möglichkeit, aber "das überlasse ich dem Verwaltungsrat". Den vollständigen Artikel finden Sie ab Donnerstagmorgen auf www.cash.ch in der Online-Ausgabe "myCASH". Auch die Printausgabe von CASH liegt am Donnerstagmorgen an den Verkaufsstellen. ots Originaltext: CASH Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: CASH Redaktion Ringier AG Badenerstrasse 170 8021 Zürich Tel. +41/(0(1/298'28'11 Fax +41/(0)1/298'28'22 E-Mail: cash@ringier.ch

Das könnte Sie auch interessieren: