The Body Shop

The Body Shop unterstützt fairen Handel

Diese zwei jungen Farmerinnen sind glücklich Teil des ¨Hilfe durch Handel¨ -Programm von The Body Shop in Guatemala zu sein. Weiter Text über ots: http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100003880. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/The Body Shop"

    - Hinweis: Bildmaterial ist abrufbar unter
        http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100003880 und    
        wird zusätzlich über EQ Images verbreitet -

    Uster (ots) - Die "Aloe Vera"-Serie von The Body Shop verwendet das erste, fair gehandelte Aloe Vera von dem neuen "Hilfe durch Handel"-Partnern. Und zwar von den Guastatoya Farmern in Guatemala.

    Die Guastatoya Farmer pflücken die Aloe-Pflanze mit der Hand und entfernen anschliessend die äussere Schale die zu Hautirritationen führen kann. Dank dem speziellen ¨Hilfe Durch Handel¨ -Programm von The Body Shop erhalten die Bauern einen fairen Preis für das Produkt. Ausserdem hilft The Body Shop den Farmern, dringend benötigte Lehrmaterialien für mehr als 200 Schulen in der El Progreso-Region von Guatemala zu finanzieren. Ein wichtiger Beitrag zur Ausbildung von mehr als 20'000 Kindern.

    ¨Hilfe durch Handel¨ ist gezielter Einkauf von natürlichen Inhaltsstoffen und Accessoires bei benachteiligten Gemeinschaften auf der ganzen Welt. The Body Shop bezieht qualitativ hochstehende Produkte zu einem fairen Preis, welcher den Herstellern ermöglicht, in ihre Zukunft zu investieren. Doch geht es nicht nur darum Waren gegen Geld zu tauschen - vielmehr geht es auch darum Beziehungen aufzubauen und Erfahrungen auszutauschen. Diese Beziehungen basieren auf Vertrauen und Respekt und ermöglichen den Gemeinschaften ihre sozialen und ökonomischen Ziele zu erreichen.

    Die Zielsetzungen von Hilfe durch Handel sind, Verbindungen zwischen Produzent und Hersteller, Herkunft und Destination und den gemeinschaftlich basierenden Organisationen und Endverkaufspunkten wiederherzustellen.

    Durch das "Hilfe durch Handel"- Programm unterstützt The Body Shop diejenigen Menschen, die am Besten von der Erfahrung und dem Einkaufsvolumen von The Body Shop profitieren können. Notabene teilt The Body Shop sein Fachwissen als internationaler Retailer mit kleinen, lokalen Unternehmungen oder Gemeinschaften, welche sich oftmals in sozial oder ökonomisch benachteiligten Gebieten befinden und normalerweise keine Chance haben, mit einer internationalen Firma zusammenzuarbeiten.

ots Originaltext: The Body Shop
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Marc Sutterlüti
The Body Shop
Tel.        +41/44/905'85'85              
E-Mail:  marc.sutterlueti@thebodyshop.com


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: The Body Shop

Das könnte Sie auch interessieren: