Jetter AG

euro adhoc: Jetter AG
Quartals- und Halbjahresbilanzen
Jetter verbessert Ergebnis weiter (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Ludwigsburg, 14. November 2003. Die Jetter AG (ISIN DE0006264005) veröffentlicht heute ihren Halbjahresabschluss zum 30. September 2003. Trotz weiterhin stagnierender Konjunktur konnte der Umsatz im zweiten Quartal gegenüber dem Vorquartal  um 11,5% auf 3.385 TEUR verbessert werden. In den ersten sechs Monaten setzte Jetter damit insgesamt TEUR 6.420 um (- 7,4% gegenüber Vorjahr). Der Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) ging im letzten Quartal deutlich auf -358 TEUR zurück. Somit konnte auch der Halbjahresverlust im EBIT deutlich auf TEUR -1.530 reduziert werden (Vorjahr -4.215 TEUR). Als Folge ist der Mittelabfluss im Quartal mit TEUR -23 praktisch zum Stillstand gekommen. Der Vorstand erwartet durch die laufenden JetWeb-Projekte eine kontinuierliche Verbesserung von Umsatz und Ergebnis für die nächsten Quartale. Steigendes Vertrauen in die Aktie hat bereits dazu geführt, dass die Deutsche Postbank Asset Management S.A., Luxemburg, im Oktober 2003 ihren Anteil an der Jetter AG auf 5,18% ausgebaut hat.

Der vollständige Abschluss in elektronischer Form ist auf den Internetseiten von Jetter (http://www.jetter.de) und der Deutschen Börse (http://deutsche-boerse.com) verfügbar.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen: Jetter AG, Günter Eckert, Finanzvorstand Tel.: +49 7141-2550-514    Fax.: +49 7141-2550-555 E-Mail: geckert@jetter.de

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 14.11.2003
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Günter Eckert

Branche: Elektronik
ISIN:      DE0006264005
WKN:        626400
Index:    CDAX, Prime All Share, Prime Standard, Technologie All Share
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Jetter AG

Das könnte Sie auch interessieren: