Verband Schweizerischer Münzenhändler

Münzen sind nicht nur Geld: Neuauflage der Broschüre "Münzen sammeln"

    Zürich (ots) - Die informative Broschüre "Münzen sammeln" schildert die Geschichte und Entwicklung der Münzen von der Antike bis heute. Herausgeber ist der Verband Schweizerischer Münzenhändler (VSM), bei dem das Büchlein kostenlos bezogen werden kann.

    "Die Münze, das kleine und handliche Stück Edelmetall mit dem aufgeprägten Bild, entstand im 7. Jahrhundert vor Christus im südlichen Kleinasien." So beginnt in der übersichtlich gestalteten Broschüre die Einleitung zur Geschichte der antiken Münzen. Die folgenden Seiten sind dem Mittelalter, der Neuzeit, der Gegenwart mit den modernen Prägungen sowie den Schweizer Münzen gewidmet.

    Der dreisprachige Textteil mit attraktiven Bildern vermittelt auch dem Laien einen interessanten Einblick in die faszinierende Welt der Münzen. Jedes Kapitel beschreibt knapp die wesentlichen Merkmale der jeweiligen Epoche. Ausserdem werden die - für den Sammler wichtigen - Erhaltungsgrade erläutert, welche heute neben der Rarität der Münze einen grossen Einfluss auf die Preise haben.

    In die Broschüre integriert ist das Verzeichnis aller 32 Verbandsmitglieder mit allen wichtigen Angaben. Die Broschüre "Münzen sammeln" ist gratis kostenlos erhältlich beim

    VSM     Verband Schweizerischer Münzenhändler     Postfach 7384     8023 Zürich.

ots Originaltext: Verband Schweizerischer Münzenhändler
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt und Fotos:
Marcel Häberling
Präsident VSM
Tel.         +41/1/362'62'47
mailto:    info@vsm-ch.org
Internet: http://www.vsm-ch.org
[ 001 ]



Weitere Meldungen: Verband Schweizerischer Münzenhändler

Das könnte Sie auch interessieren: