TRIPLAN AG

euro adhoc: Triplan AG
Sonstiges
TRIPLAN AG emittiert Wandelschuldverschreibung mit attraktivem Tauschverhältnis im Rahmen eines Bezugsrechtsangebots

--------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- 03.05.2005 Bad Soden, den 3. Mai 2005 EUR Der Vorstand der TRIPLAN AG, Bad Soden, hat mit Zustimmung des Aufsichtsrates beschlossen, eine Wandelschuldverschreibung in Höhe von bis zu 2,6 Millionen Euro zu begeben. Periodische Zinszahlungen auf die Teilschuldverschreibungen erfolgen nicht. Für die Laufzeit der Wandelanleihe vom 15. Mai 2005 bis zum 14. Mai 2008 ergibt sich aus der Differenz zwischen dem Ausgabebetrag und dem bei Fälligkeit zurückzuzahlenden Rückzahlungsbetrag von EUR 1,33 eine effektive Verzinsung von jährlich rd. 10,0 %. Jede Teilschuldverschreibung im Nennwert von 1,00 EUR berechtigt zum Umtausch in eine Aktie (Wandlungsverhältnis 1:1). Um die Wandlung für die Aktionäre attraktiv zu gestalten, soll der nächsten Hauptversammlung eine Kapitalherabsetzung vorgeschlagen werden. Das Wandlungsverhältnis bliebe gemäß den Bedingungen der Wandelschuldverschreibung davon unberührt, d.h. jede Teilschuldverschreibung im Nennwert von 1,00 EUR würde weiterhin zum Umtausch in eine (dann konvertierte) Aktie berechtigen. Die Wandelschuldverschreibung wird im Rahmen einer Bezugsrechtsemission allen Aktionären zum Bezug angeboten. Für je 2,5 Aktien kann eine Teilschuldverschreibung zum Preis von 1,00 EUR je Teilschuldverschreibung bezogen werden. Ebenso wird den Aktionären ein Überbezugsrecht eingeräumt. Ein öffentliches Angebot findet nicht statt. Nicht von Altaktionären gezeichnete Teilschuldverschreibungen werden im Rahmen einer Privatplatzierung platziert. Die Erlöse der Wandelschuldverschreibung dienen der bereits eingeleiteten Finanzierung der Restrukturierung der Gesellschaft, der Wachstumsfinanzierung sowie dem Ausbau und der Internationalisierung des Vertriebs. Detaillierte Informationen zum Verfahren werden in Kürze im elektronischen Bundesanzeiger unter www.ebundesanzeiger.de und in der Börsenzeitung veröffentlicht. Die Kapitalmaßnahme wird begleitet von der VEM Aktienbank AG, München. Ende der Mitteilung euro adhoc 03.05.2005 19:25:29 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: TRIPLAN AG Auf der Krautweide 32 65812 Bad Soden Tel: 06196 / 60 92 - 0 Fax: 06196 / 60 92 - 203 e-mail: arno.hausburg@triplan.com Branche: Anlagenbau ISIN: DE0007499303 WKN: 749930 Index: General Standard Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: