Adam Opel GmbH

Motorjournalisten wählen Opel Corsa zum Topauto 2007

    Rüsselsheim/Essen (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Hohe Auszeichnung für Opel: Über 140 Motorjournalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wählten den neuen Corsa zum "Topauto 2007". In dem vom Motor-Informations-Dienst (mid) ausgeschriebenen Wettbewerb belegte der Opel Corsa in der Kategorie "City" Platz 1 vor renommierten Konkurrenten wie VW Polo oder Mini Cooper.

    Opel-Chef Hans H. Demant, der gleichzeitig Vice President Engineering GM Europe ist, kommentierte anlässlich der heutigen Preisübergabe auf der Essen Motorshow das Votum der Motorjournalisten mit großer Freude: "Diese Auszeichnung für den neuen Corsa ehrt uns ganz besonders, denn hier haben ausgewiesene Fachleute entschieden. Er hat ja nicht nur die Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz überzeugt. Schon zuvor entschied er die Wahl zum "Car of the Year" in Dänemark für sich, und belegte bei der Wahl europäischer Motorjournalisten zum "Auto des Jahres" den 2. Platz. Bei den Autokäufern kommt er ebenfalls sehr gut an: In Europa liegen bereits 150.000 Bestellungen vor, was 50 Prozent über unseren Planungen liegt."

    Der in Düsseldorf ansässige Motor-Informations-Dienst gehört zu den in Auto-Fachkreisen meistgelesenen Newslettern. Er lud zum dritten Mal deutschsprachige Fachjournalisten ein, sich an der Wahl zum Topauto in acht verschiedenen Kategorien zu beteiligen. Neben dem Sieg in der Kategorie "City" durch den neuen Corsa belegten der Opel GT (Kategorie "Fun"), der Opel Antara ("Offroad") und das im Heckstoßfänger untergebrachte Trägersystem Flex-Fix ("Innovation") vordere Plätze.


ots Originaltext: Adam Opel GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Sven Markurt, Tel.: 06142-7-66171



Weitere Meldungen: Adam Opel GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: