Patton Electronics

Secure Universal Device Server ist das Flagschiff der neuen Produktlinie von Patton

    Gaithersburg, Maryland (ots/PRNewswire) -

    - Pattons neuer Web-Manageable Single-Port Device Server verbindet sicher jede RS-485/422/232 Einheit mit jedem IP-Netzwerk

    - EtherBITS(TM) ... Connect With Confidence

    Patton Electronics -- Führer bei Lösungen für Netz-Zugriff, Konnektivität und VoIP -- stellte heute den neuen universellen Single-Port Device Server mit Datenverschlüsselung und sicherem HTTPS Web-Management vor. Das Modell 2285 verbindet jede RS-485/422/232 Einheit unter Einsatz eines sicheren verschlüsselten Datenstroms mit einem Ethernet LAN oder WAN.

    Das Modell 2285 ist das erste in Pattons EtherBITS(TM) Serie von seriellen Single-Port Device Servern. Diese Server stellen zuverlässige und kosteneffektive Lösungen dar, um einen weiten Bereich von seriellen Einheiten (Zahlungs-Terminals, Access-Card Leser, Messgeräten usw.) mit einem privaten IP-Netz oder dem Internet zu verbinden. Die neuen EtherBITS(TM) Device Server setzen auf der Popularität des kleinen aber leistungsstarken Modell 2120 Single-Port Terminal Server auf sowie auf Pattons 20-jähriger Erfahrung bei der Entwicklung von Lösungen zur Netz-Konnektivität.

    "Die Kunden von Patton lieben die vielen Leistungsmerkmale, Zuverlässigkeit und Qualität unserer Modell 2120 Single-Port Terminal Server," sagte John Grant, Produkt-Manager für Device-Server bei Patton. "Diese Device-Server entsprechen den hohen Standards, welche die Kunden von Patton erwarten. Durch die Erweiterung unserer Device-Server Lösungen, geben wir unseren Kunden mehr Auswahl."

    Durch die Kombination von SSH, SSL und HTTPS Sicherheits-Optionen mit Schlüssel-basierter 3DES- und AES-Datenverschlüsselung schützt das Modell 2285 sensitive Daten vor Eindringlingen während der Übertragung mittels einer Verschlüsselungsstärke von bis zu 256 Bits. Eine Filterung nach IP-Adressen verstärkt die Sicherheit, indem nicht autorisierte Benutzer vom Zugriff auf vernetzte Einheiten ausgeschlossen werden.

    Das Modell 2285 verfügt über einen eingebauten DHCP-Client und kann so automatisch eine IP-Adresse von einem DHCP-Server im Netzwerk beziehen. Der Device-Server ist einfach zu konfigurieren und zu betreiben und bietet solch nützliche Management-Optionen wie einen Web-Browser, eine serielle Konsole, Telnet/SSH und ein GUI-Utility.

    Mit eingebauter Software für die Umleitung von COM-Ports macht das Modell 2285 die Ausgaben für eine zusätzliche Software-Lizenz unnötig, die oft benötigt wird, um einen Device-Server an den COM-Port eines PC an zu schliessen. Zu den vielen Leistungsmerkmalen des Modell 2285 gehören auch das Tunneling für Punkt-zu-Punkt-Verbindungen, ein virtueller COM-Port, Mehrfach-Zugriff pro Port, Port-Protokollierung, Multicasting, Modem-Emulation und viele andere Anwendungen.

    Über Patton

    Patton ist ein multinationaler Hersteller von Sprach- und Daten-Kommunikations-Ausrüstung für Carrier, Unternehmen und industrielle Netzwerke weltweit. Zu den Patton Produkten gehören SmartNode(TM) VoIP-Lösungen; ForeFront(TM) Multi-Service Zugriffs-Infrastruktur-Lösungen für die Bereitstellung von TDM und IP-Services; IPLink(TM) CPE-Lösungen für den Zugriff auf die letzte Meile/lokale Schleifen; CopperLink(TM) Ethernet Extenders; EtherBITS(TM) Device-Server.

    Website: http://www.patton.com

ots Originaltext: Patton Electronics
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Chris Christner von Patton Elektronics, +1-301-975-1000 x109



Das könnte Sie auch interessieren: