INTERSHOP Communications AG

Niederländische Ministerien kaufen das ESIZE Procurement System auf Basis von Intershop Enfinity - ESIZE und LogicaCMG realisieren E-Procurement Lösung

    Jena (ots) - Zwei Ministerien in den Niederlanden - für Finanzen sowie für soziale Angelegenheiten - haben sich jetzt für den Aufbau einer E-Procurement-Lösung auf Basis der Enfinity Software von Intershop Communications entschieden. Damit wird der interne Waren- und Dienstleistungsbedarf über ein webbasiertes System abgedeckt. Die Umsetzung dieser Lösung übernehmen die Partner ESIZE und LogicaCMG.

    Der neue Marktplatz für die niederländischen Ministerien inklusive aller nachgelagerten Behörden wird den Mitarbeitern über das Intranet einen direkten Zugriff auf alle Kataloge geben. Dafür werden die Frontapplikation am Desktop mit dem Backoffice verbunden. Die Anbieter pflegen über das Internet ihr Leistungs-Portfolio und sehen den aktuellen Auftragsumfang ein. Neben Büroartikeln werden so in Zukunft auch Hard- und Software beschafft.

    Ziel von E-Procurement-Projekten ist die Schaffung von wirtschaftlichen Vorteilen durch den Aufbau eines zentralen Online-Einkaufssystems. Davon profitieren auch öffentliche Einrichtungen - selbst bestehende Rahmenverträge mit Lieferanten können berücksichtigt werden.

    "Dieses neue Projekt macht deutlich, dass Intershop Software auch im öffentlichen Behördensegment im Ausland als exzellente Lösung anerkannt ist," erklärt Ralf Männlein, Vorstand Vertrieb und Marketing von Intershop Communications. "Im Rahmen unserer Vertriebsstrategie, vermehrt den öffentlichen Dienst mit unseren Procurement Lösungen ansprechen zu wollen, haben wir hier einen neuen Meilenstein erreicht."

    Informationen zum Unternehmen

    Intershop Communications AG (Prime Standard: ISH1) ist einer der führenden Anbieter von Software-Lösungen für das Management von Geschäftsprozessen des elektronischen Handels. Seit seiner Gründung im Jahr 1992 hat sich das Unternehmen der Innovation im E-Commerce verschrieben. Mit Intershop-Lösungen automatisieren und vereinfachen Organisationen ihre  Ein- und Verkaufsprozesse. Darüber hinaus sind sie in der Lage, sämtliche Vertriebs- und Beschaffungskanäle auf einer zentralen Plattform zu konsolidieren und zu steuern. Intershops Kunden profitieren daher von niedrigen Gesamtbetriebskosten und strategischen Wettbewerbsvorteilen im Online-Handel.  Weltweit setzen über 300 Kunden auf Intershop. Zu ihnen zählen HP, BMW, Bosch und TRW ebenso wie 4 der 5 erfolgreichsten E-Commerce-Portale in Deutschland: Otto, Tchibo, Deutsche Telekom und Quelle. Intershop hat seinen Sitz in Deutschland (Jena) und unterhält Niederlassungen in den USA und in Europa. Weitere Informationen über Intershop erhalten Sie im Internet unter http://www.intershop.de.

ots Originaltext: Intershop Communications AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dana Schmidt
Manager Corporate Communications
Tel.         +49/3641-50-1000
E-Mail:    pr@intershop.de
Internet: http://www.intershop.de/news

PR-Agentur Helmut Weissenbach
Public Relations
Brigitte Harbarth
Tel.      +49/89/123-97-391
Fax        +49/89/123-93-913
E-Mail: brigitte@weissenbach-pr.de



Weitere Meldungen: INTERSHOP Communications AG

Das könnte Sie auch interessieren: