Legato Systems Schweiz GmbH

Datenschutz, schnelles Recovery und Verfügbarkeit von IBM-Datenbank-Software unter Linux

Legato Systems stellt NetWorker Modul für IBM Datenbank-Software unter Linux vor

    Baar (ots) - Die NetWorker Module von Legato Systems für die IBM-Datenbank-Software laufen ab sofort auch auf der Linux-Plattform. Damit ist der Legato NetWorker die einzige Lösung in der Enterprise-Klasse, die alle geschäftskritischen Datenbanken-Anwendungen von IBM für Linux unterstützt.

    Die NetWorker Module sind derzeit für die IBM DB2 und Informix Datenbanken verfügbar und lassen sich komplett in diese einbinden. Sie ermöglichen Online-Backup und Restore von IBM Datenbanken mit maximaler Zuverlässigkeit. Bei einem Datenverlust können Datenbanken, Tablespaces, Objekte oder Transaktions-Protokolldateien individuell wiederhergestellt werden. Das Ergebnis sind sehr schnelle Recovery-Prozesse und minimale Ausfallzeiten.

    Die NetWorker Module bieten im Zusammenspiel mit dem Legato NetWorker eine komplette Softwarelösung für den Schutz ihrer IBM Datenbank-Systeme. Mit den NetWorker-Funktionen Backup-Planung, Autochanger Support, Tape Cloning und einem ausgereiften Medienmanagement mit Library- und Dynamic Drive-Sharing erlauben die Module einen komplett automatisierten Schutz der Datenbanken. Durch die Parallelism- und Interleaving-Funktionen des NetWorkers ist eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit gewährleistet. Zudem können Administratoren Backups lokal oder "Over the Wire" auf eine zentrale Tape-Library durchführen. Durch diese beiden Features unterstützt der NetWorker Backup-Server, Storage Nodes und Clients unter Linux. Das Management der Backup- und Recovery-Operationen von IBM DB2- und Informix-Datenbanken wird vereinfacht, zentralisiert und automatisiert.

    Hintergrundinformation Legato Systems, Inc.

    Legato Systems, Inc. ist ein weltweiter Anbieter von Softwarelösungen und Dienstleistungen für die Verfügbarkeit geschäftskritischer Daten und Anwendungen. Sowohl über den Direktvertrieb als auch über strategische Partnerschaften und Allianzen bietet Legato Lösungen für die Bereiche Datenschutz, Anwendungsverfügbarkeit und Speichermanagement. Durch die unternehmensweite Automatisierung dieser Bereiche ermöglicht Legato seinen Kunden die erfolgreiche Umsetzung von Business Continuance und damit alle Vorteile unterbrechungsfreier Geschäftsoperationen. Der Firmensitz von Legato befindet sich in Mountain View, Kalifornien. Weitere Informationen bieten die Legato-Webseiten unter www.legato.com.

ots Originaltext: Legato Systems Schweiz GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
SE IMPULS !
Carlo Ferrari
Dorfplatz 5
6045 Meggen
Tel. +41/41/378'00'25
Fax  +41/41/378'00'26
E-Mail: carlo.ferrari@seimpuls.ch

Legato Systems Schweiz GmbH
Fredy Lustenberger
Blegistrasse 3
6340 Baar
Tel. +41/41/769'65'75
Fax  +41/41/769'65'66
E-Mail: flustenberger@legato.com
[ 008 ]



Weitere Meldungen: Legato Systems Schweiz GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: