Deutsche Messe AG Hannover

Erfolgreicher Auftakt für die Industrial Trade Fair Moscow
Zufriedene Aussteller auf der Premierenveranstaltung in Moskau

Hannover/Moskau (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - Nach vier Tagen ist am Freitag die Industrial Trade Fair Moscow zu Ende gegangen. Bei den Premierenveranstaltungen der Deutschen Messe AG in Russland hatten sich mehr als 270 Aussteller aus 25 Nationen im Moskauer All-Russian Exhibition Center präsentiert. "Der Auftakt ist gelungen. Wir kommen zur richtigen Zeit mit den richtigen Themen", sagt Dr. Andreas Gruchow, Vorstand der Deutschen Messe AG, in Hannover. "Wir werden unseren Weg in Russland - auch mit der Gründung einer Tochtergesellschaft - konsequent weitergehen und die Veranstaltung in Moskau in den kommenden Jahren weiter ausbauen." Die ausstellenden Unternehmen zeigten ihre Produkte und Innovationen aus den Bereichen Antriebs- und Fluidtechnik, Intralogistik, Industrieautomation und Oberflächentechnik. Mehr als 5 000 Besucher, vornehmlich aus Russland, kamen zur Premierenveranstaltung, um sich über aktuelle Trends und technologische Lösungen zu informieren. Die Industrial Trade Fair Moscow vereinte auf 10 000 Quadratmetern Bruttoausstellungsfläche zeitgleich vier Messen unter einem Dach: die CeMAT RUSSIA, die MDA RUSSIA, die Industrial Automation RUSSIA sowie die Surface RUSSIA. Veranstalterin ist die Deutsche Messe AG, die mit der ITE Group kooperiert, einem englischen Messeveranstalter mit einer Niederlassung in Moskau. Ansprechpartnerin für die Redaktion: Brigitte Mahnken Tel.: +49 511 89-31024 E-Mail: brigitte.mahnken@messe.de Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter: www.messe.de/presseservice

Das könnte Sie auch interessieren: