Hapimag AG

Hapimag: Trotz des starken Frankens erfreuliche Umsätze und gute Belegung in der Schweiz
Gesamtumsatz im ersten Halbjahr um 6 Prozent gesteigert

Baar (ots) - Hapimag, führendes Unternehmen im europäischen Markt für Teilzeitwohnrechte, steigert im ersten Halbjahr den Gesamtumsatz gegenüber dem Vorjahr um über 6%. Dazu beigetragen hat insbesondere der Verkauf von Wohnrechtsprodukten. Das operative Ergebnis konnte mit EUR 1.9 Mio. gegenüber Vorjahr (EUR -0.7 Mio.) deutlich verbessert werden. Das Resortportfolio wird mit neuen Stadtresidenzen erweitert.

Der Gesamtumsatz der Hapimag Unternehmensgruppe nach den ersten sechs Monaten beträgt EUR 85.5 Mio. (Vorjahr EUR 80.4 Mio.). Der Umsatz in den 57 Resorts und Residenzen konnte mit EUR 31.3 Mio. (Vorjahr EUR 30.7 Mio.) leicht gesteigert werden. Besonders erfreulich entwickelten sich die vier Schweizer Resorts in Ascona, Flims, Interlaken und Andeer; der Umsatz in der Schweiz stieg um 11.5% auf EUR 3.6 Mio. (Vorjahr 3.2 Mio.).

Sehr positiv entwickelten sich die Verkaufsumsätze der Wohnrechtsprodukte: Mit EUR 18.1 Mio. liegen sie 34% über dem Vorjahr (EUR 13.5 Mio.). Insbesondere die Märkte Schweiz und Deutschland trugen wesentlich zu diesem positiven Ergebnis bei. Insgesamt liegt das operative Ergebnis bei EUR 1.9 Mio. (Vorjahr EUR -0.7 Mio.).

Die Belegung aller Resorts und Residenzen konnte mit 61.2% praktisch auf Vorjahresniveau gehalten werden (Vorjahr 62.4%), einzig die Belegung in den österreichischen Resorts ging leicht zurück. Trotz des starken Schweizer Frankens blieb die Belegung der Schweizer Resorts wie im Vorjahr mit 72% unverändert auf hohem Niveau.

Neue Stadtresidenzen

In Salzburg wird an zentraler Lage ein bestehendes Wohnhaus umgebaut. Die Eröffnung der 28 Apartments ist für 2013 geplant. Im selben Jahr soll auch die neue Stadtresidenz in Lissabon mit 26 Apartments eröffnet werden.

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) in Winterberg

Seit Juni 2011 geht Hapimag im bestehenden Resort in Winterberg/Hochsauerland (DE) neue Wege: Der Gesundheitspartner TCMedic GmbH bietet im Hapimag Resort individuelle Beratungen und Behandlungen ganz im Zeichen der Traditionellen Chinesischen Medizin an. Hapimag ist für die Unterkunft und die Verpflegung verantwortlich. Weil die Ernährung ein wichtiger Bestandteil von TCM ist, hat Hapimag im Resort ein zusätzliches Restaurant eröffnet - das WOK5.

Das Unternehmen Hapimag

Hapimag ist ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich der individuellen Freizeit- und Lebensgestaltung und wurde 1963 gegründet. Als führender europäischer Wohnrechtsanbieter bietet Hapimag über 141'000 Mitgliedern Zugang zu einer ökonomisch und ökologisch nachhaltigen Plattform mit 57 Adressen in Toplagen in 16 Ländern. Den Mitgliedern stehen dabei als Miteigentümer über 5300 Apartments zur individuellen Nutzung offen, ergänzt mit standortspezifischen Gastronomie-, Wellness-, Kultur- und Infrastrukturangeboten. Das Unternehmen beschäftigt rund 1400 Mitarbeitende (Vollzeitstellen) und erwirtschaftete 2010 einen Betriebsertrag von EUR 172 Mio. Hapimag ist eine Aktiengesellschaft nach schweizerischem Recht und hat ihren Sitz in Baar/ZG (CH). www.hapimag.com

Kontakt:

Rückfragen, Bildmaterial und Interviewanfragen:
Doris Zetzema, Corporate Communications
Hapimag AG
Neuhofstrasse 8
CH-6349 Baar
Tel.: +41/41/767'82'05
Fax: +41/41/767'89'15
E-Mail:media.relations@hapimag.com
Website: www.hapimag.com
Facebook: www.facebook.com/hapimag
Bilder:www.hapimag.com/bilder



Weitere Meldungen: Hapimag AG

Das könnte Sie auch interessieren: