Thierry Mugler

Eva Mendes, das neue Gesicht für ANGEL von Thierry Mugler

Paris (ots/PRNewswire) - Soeben hat Thierry Mugler offiziell bekannt gegeben, wer in wenigen Wochen als neue Ikone für sein Parfum ANGEL auftreten wird...

Um dieses neue Kapitel in seiner galaktischen Geschichte zu beginnen, hat sich der Designer und Parfumkreateur erneut für einen international berühmten Star entschieden. Ungezähmt und zärtlich, sinnlich und spontan interpretiert Eva Mendes für ANGEL heute perfekt alle Facetten der Feminität.

Klicken Sie hier für die deutsche Version der Pressemitteilung :

http://multivu.prnewswire.com/mnr/prne/thierrymugler/48885/

( http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20110318/441867 )

Nach Naomi Watts, die mit ihrer ätherischen Schönheit eher die engelsgleiche Seite von ANGEL verkörperte, feiert Thierry Mugler mit Eva Mendes die Auferstehung der puren Versuchung und die Neuentdeckung der überschwänglichen Note seines Parfums.

Die Hollywood Schauspielerin begeistert nicht nur durch ihre vollkommene Silhouette, die den ästhetischen Vorstellungen des Designers perfekt entspricht, sondern auch durch ihre Unabhängigkeit, Entschlossenheit und ihren Humor.

Seit ihrem Durchbruch in "Training Day" von Antoine Fuqua und "Helden der Nacht" von James Gray hat die junge Amerikanerin in mehreren Publikumserfolgen ("Die etwas anderen Co", "Hitch") mitgewirkt und u.a. unter der Regie von Frank Millier und den Farrelly Brüdern gearbeitet. Egal ob Drama, Komödie, unabhängige Produktionen oder Blockbuster, Eva Mendes versteht es jede Rolle zu spielen. Zuletzt war sie in dem Drama "Last Night" von Massy Tadjedin neben Guillaume Canet, Keira Knightley und Sam Worthington auf der Leinwand zu bewundern.

Kann man Engeln trauen?

Über Angel

Als er 1992 das Eau de Parfum ANGEL lancierte, entschied sich Thierry Mugler für Estelle Lefébure, als Botschafterin seines ersten Duftes. Hoch oben auf ihrem New Yorker Wolkenkratzer begründete sie im schwarzen Kostüm mit blauem Mousselin-Schal die Sage der ANGEL Ikonen, die Jerry Hall, sich im hautengen Silberkleid in der blendend weissen Wüste von White Sands räkelnd, fortsetzte.

1998 verkörpert Amy Wesson einen Engel aus Kristall, der dem schönsten aller Symbole huldigt: ANGEL in seinem sternförmigen Flakon. Es folgte 2003 Anna Maria Cseh in einer schwindelerregenden Inszenierung. Am Rand eines Abgrunds, umgeben von nächtlichem Chaos, beschützt sie ihr kostbares Parfum.

2006 setzt Bianca Balti die Legende der Angel Ikonen fort, fasziniert von ihrem Spiegelbild nachdem sie ihren betörenden Duft aufgetragen hat. 2008 kehrte Angel zu seiner ursprünglichen Magie zurück und erzählte ein modernes Märchen, das die schöne Naomi Watts interpretierte.

2011 erscheint ein neuer Engel... verkörpert von Eva Mendes.

Kontakt:

Agnès Tardy / agnes.tardy@clarinsgroup.net



Weitere Meldungen: Thierry Mugler

Das könnte Sie auch interessieren: